»Astra Lost in Space« erhält weiteres einstündiges Special

Auf der offiziellen Webseite der Anime-Adaption von »Astra Lost in Space« wurde heute bekannt gegeben, dass es sich bei der zwölften und gleichzeitig letzten Episode erneut um ein einstündiges Special handeln wird. Bereits die erste Episode der Serie hatte eine Laufzeit von zwei Episoden.

Serie entsteht beim Studio Lerche

Der Anime entsteht im Studio Lerche (»Assassination Classroom«) unter der Regie von Masaomi Ando (»Scum’s Wish«, »School-Live«). Norimitsu Kaiho (»School-Live!«) ist für die Serienkomposition zuständig, während Keiko Kurosawa (»Scum’s Wish«) für die Charakterdesigns verantwortlich ist.

Kenta Shinohara veröffentlichte »Astra Lost in Space« von Mai 2016 bis Dezember 2017 auf der »Shonen Jump+«-Webseite. Shueisha schloss die Reihe mit dem fünften Band in Japan ab. Die Anime-Adaption wird seit Juli 2019 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Hierzulande wurde bislang weder der Anime noch der Manga lizenziert.

Promo-Video:

Handlung:

Die Geschichte spielt im Jahr 2061, einem Jahr, in dem die Raumfahrt möglich sowie wirtschaftlich rentabel ist und die Schüler der »Caird High School« ihr Planet Camp beginnen. Kurz nachdem die Gruppe B5 bei ihrem planetarischen Lagerplatz angekommen ist, zieht eine mysteriöse Lichtkugel ihre 9 Mitglieder in den Weltraum und lässt sie 5012 Lichtjahre von ihrem Heimatplaneten entfernt zurück.

Mit der Entdeckung eines alten, unbemannten Raumschiffs in der Nähe müssen die Schüler stark bleiben, ihre begrenzten Ressourcen verwalten und in der Dunkelheit des Weltraums vereint bleiben, damit sie alle ihren langen und wahrscheinlich gefährlichen Weg zurück nach Hause an Bord der Astra überstehen können.

Quelle: astra-anime.com
© 篠原健太/集英社・彼方のアストラ製作委員会

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "»Astra Lost in Space« erhält weiteres einstündiges Special"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
jojo
Gast

Also Astra ist alles andere als 0815! Hast du dir das überhaupt schon mal angesehen?

Bishoujo Typ
Gast

Bilder reichen mir schon um zu wissen, wie der Hase läuft.
Ist genau wie mit Malware-Seiten, die ich schon durch die Google-Anzeige vor dem Öffnen erkenne, da keine Animeinfo-Seite son Kauderwelsch wie »Dragonball Z Suchen sie Immobilie in ihrer Nähe Tokyo Ghoul Attack on Titan und viele weitere günstige Lagen in ihrer Stadt« (Domain: Gambia) in ihrer Seitenbeschreibung (die kurze, die man immer schon vorm öffnen sieht) stehen hat.

jojo
Gast

Ok bei der Aussage brauch ich nicht weiter antworten… .lol Bilder reichen mir….haha sowas Idiotisches hab ich ja noch nie gehört^^

Fetter Bandit
Gast

Ich glaube der will nur rum Trollen. 🙂
Aber falls er das wirklich ernst meint, dann gute Nacht!

Momo
Gast

Bei Astra täuschst du dich aber gewaltig wenn du nach den Bildern gehst. Astra ist der Geheimtipp der Season. Ich schaue jede Folge mit Begeisterung und das hab ich schon lange nicht mehr getan.

Teru
Gast

Astra ist einer der besten der Season. Top story, tolle Charaktere und deren Vergangenheit und Entwicklung, absolut spannender Plot.

Mana
Gast

Er ist trotzdem typisch Shonen und macht auch vieles falsch was man anders besser hätte machen können. Die Vorlage ist sicher nicht ohne Grund nur so kurz geworden.

Railgun
Gast

Ich geb dir recht das die Serie auch ein paar Dinge falsch macht (Stichwort Dialoge und Teils hartes Lazy-Writting), aber das damit zu Begründen das die Vorlage so kurz sei ist doch bullshit, der Autor wollte die Story abschließen und nicht in die Länge ziehen wie es viele andere ja so gern machen.

Hab aber trotz den Teils harten schwächen der Serien echt viel Fun beim schauen und finde es gut das die letzte Folge nochmal Doppellänge kriegt^^

Bishoujo Typ
Gast

Irgendwie enttäuschen mich die Animes als solches die letzten Jahre.
Animes mit hübschen Teenie-Mädchen in 08/15 Fantasy-Setting oder 08/15 Slice of Life-Setting sind zwar ab und an ganz geil (alleine schon wegen dem Eskapismus), das heißt aber nicht, dass 90%+ aller Animes so sein sollen.

Mana
Gast

Das Problem sind halt die Vorlagen die man mit raussucht, gäbe ja auch andere Titel…

Fetter Bandit
Gast

Astra und 0815 ? Niemals der Anime ist einfach nur klasse.

Mehr davon !!!!

Zero of Anime
Gast

Ich hoffe das er nach uns kommt, Ich hätte den gerne im Regal Stechen.

Mana
Gast

Bisher hat man nicht den Eindruck als wenn die Funimation-Titel (die haben für Europa mind seit diesen Jahr auch immer alle Rehte mit) andere Herausgeber groß interessieren würden…