»Orange«: Unboxing-Video zur Gesamtausgabe

Seit Juli ist die Serie »Orange« bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray erhältlich. Für alle, die sich noch nicht für einen Kauf entscheiden konnten, hat der Publisher nun ein Unboxing-Video zur Gesamtausgabe veröffentlicht, das ihr unten im Artikel findet.

»Orange« seit Juli im Handel erhältlich

»Orange« erschien am 25. Juli als Komplettbox mit drei Digipaks im Hardcoverschuber. Als Extra werden ein »Brief an Naho«, Briefpapiere und -Kuverts, Artcards, ein Poster, der Opening- und Ending-Song (Textless), Trailer und eine Bildergalerie geboten. Die UVP beträgt 119,99 Euro.

Die Anime-Serie basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Ichigo Takano und entstand im Studio Telecom Animation Film. Die deutsche Fassung wurde von den G&G Studios in Kaarst produziert. Für das Dialogbuch und die Dialogregie war Nicole Hise zuständig.

Bei Amazon bestellen:

>> Gesamtausgabe (DVD | Blu-ray)

Unboxing-Video:

Handlung:

Im Frühling ihres zweiten Jahres an der Oberschule erhält die 16-jährige Naho Takamiya einen mysteriösen Brief. Der Absender soll sie selbst, aber zehn Jahre in der Zukunft, sein. Was sie zunächst für einen dummen Streich hält, bewahrheitet sich, als die beschriebenen Ereignisse nach und nach eintreten. Die 26-jährige Naho möchte ihr jüngeres Ich dazu bringen, künftig die richtigen Entscheidungen zu treffen und die eigene Zukunft positiv zu verändern. In ihrem Brief prophezeit sie, dass sie sich in ihren neuen Mitschüler Kakeru Naruse verlieben wird. Kakerus Schicksal jedoch steht unter keinem guten Stern. So fordert die erwachsene Naho von sich, gut auf Kakeru acht zu geben, um später nichts bereuen zu müssen. Doch kann die Schülerin wirklich den Lauf der Dinge verändern, nun da sie die Wünsche ihres zukünftigen Ichs kennt?

Quelle: KSM Anime
© 高野苺・双葉社/orange製作委員会

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Orange«: Unboxing-Video zur Gesamtausgabe"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast

Ja wieder ein Beispiel von KSM tolle und Gute Komplettbox Politik… Nicht! Das sind wirklich Sammelschuber + 3 volumes. Richtig Platz sparend sind diese Dinger nicht.Und dabei könnte man doch etwas platzsparender Komplettboxen auf den Markt werfen. Die würden auch in der Herstellung nicht so viel kosten wieso Hochglanz Schuber?!🤦‍♂️ da muss ich wirklich sagen, dass Kaze das mit ihren Steelcase Boxen besser machen und ich habe auch gegen diese Version nichts. Nur gibt’s von denen noch nicht so viele auf dem Markt.

Carlie
Gast

Ich hab lieber solche Sammelschuber als ne Steelcase =\

Natsu90
Gast

Ich ja auch aber ich finde einfach nur dass manche sammelschuber so viel Platz wegnehmen weil irgendwelche zusätzlichen Extras zu drin sind oder keine Ahnung sonstiges Zeugs was ich nicht brauche. Und ich spreche ja nur für mich ich habe langsam so ein kleines Platzproblem bei mir und deswegen finde ich schon man könnte auch Varianten produzieren die platzsparender sind.

Daniel
Gast

Dito Carlie. Steelcases sind 0815. Schrott hoch 10. Dann lieber ein hochwertiges Steelbook.