Neuer Trailer zum JRPG »Tales of Arise«

Im Rahmen eines Events auf der Tokyo Game Show 2019 wurde heute ein neuer Trailer zum JRPG »Tales of Arise« veröffentlicht, den ihr euch weiter unten ansehen könnt. Das Spiel erscheint im Laufe des nächsten Jahres für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

Der neue Teil der »Tales of«-Reihe

»Tales of Arise« spielt in einem Sonnensystem, das die beiden benachbarten Planeten Dahna und Rena beinhaltet. Die Bewohner von Dahna haben ihren planetarischen Nachbarn auf Rena – einen Planeten, den sie deutlich am Himmel sehen können – immer Ehrfurcht entgegengebracht und Rena als ein Land der Gerechten und Göttlichen gesehen. Für die Menschen in Dahna wurden Legenden und Sagen über Rena und seine Bewohner seit unzähligen Generationen überliefert, die im Laufe der Zeit zu Tatsachen wurden und für die Menschen in Dahna eine grausame Realität verbergen.

Seit 300 Jahren herrscht das Volk von Rena über Dahna, plündert die Ressourcen des Planeten und beraubt seine Bevölkerung ihrer Würde und Freiheit. »Tales of Arise« beginnt mit zwei Personen, die auf verschiedenen Welten geboren wurden und sich danach sehnen, ihr Schicksal zu ändern und eine neue Zukunft für sich – und vielleicht ihr Volk – zu schaffen. Mit einer originellen Besetzung von Charakteren, einer dramatischen Handlung, dynamischen Kämpfen, detailreichen Umgebungen und einigen klassischen »Tales of«-Elementen, markiert »Tales of Arise« einen Neuanfang für das berühmte JRPG-Franchise.

Trailer:

Quelle: Bandai Namco
© Bandai Namco Entertainment

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Neuer Trailer zum JRPG »Tales of Arise«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Crowley
Gast

Also Tales of Berseria hat mich damals schon komplett abgeholt. Bin neugierig, was dieser Grafikporno mit meinem Kopf machen wird 😮

F4ilcr0ft
Gast

Hab hier auch noch Tales of Berseria rumliegen und will es demnächst spielen, aber eigentlich will ich davor Tales of Zestiria noch spielen, aber da ich die Story von Zestiria schon durch den Anime kenne hab ich mich noch nicht durchringen können mit Zestiria anzufangen

Suzuha
Gast

Habe den Anime nicht geguckt, aber man hat mir gesagt das spiel und der Anime sollen teilweise verschieden sein

Matze162
Gast

Tales of Zestiria soll ja in der gleichen Welt 1000 Jahre nach Berseria spielen, im Anime hat man dann teilweise umgedichtet das es besser zusammen passt.

W.K.
Gast

ja lieber erst Zestiria vor Berseria

Shinji
Gast

Berseria erzählt die Vorgeschichte zu Zestiria. Daher macht es auch sinn Berseria zuerst zu spielen. Ich persönlich fand Zestiria gut aber Berseria ist mein persönlicher lieblingsteil der Reihe bisher. Vorallem die Story und Charaktere sind super gelungen. Wenn Arise eine ähnlich gute Story hat und es noch gelingt die Dungeons sowie Kampfsysteme zu überarbeiten wird dass Spiel der Knaller. Für mich ist die Tales Reihe mit Berseria endlich erwachsen gewurden. Spaß haben auch die früheren Teile gemacht aber die kindische erzählweise hat genervt. Mit Symphonia und Zestiria begann der Prozess und Berseria hat die serie endgültig einen düsteren grundton eingeschlagen.

Suzuha
Gast

Ich freue mich so sehr meine Lieblings Spiel reihe <3

Dragon Fly
Gast

bin ich mal sehr gespannt wie die story ist, bis jetzt finde ich persönlich Tales of Berseria als besten teil

Balmung
Gast

Optisch sieht es schon klasse aus, keine Frage. Auch der Kampf sah gut aus.