»Oda Shinamon Nobunaga«: Erstes Visual und Starttermin zur Anime-Adaption

Shinamon-Nobunaga-h-20-7

Bereits vor einigen Wochen wurde verkündet, dass Una Megurogawas Comedy-Manga »Oda Shinamon Nobunaga« (jap.: »Oda Cinnamon Nobunaga«) eine Anime-Adaption erhalten wird. Nun wurde auf der offiziellen Webseite bekannt gegeben, dass die Serie ab Januar 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt werden soll. Zudem wurden ein erstes Visual und das Produktionsteam enthüllt.

Serie entsteht bei Pierrot

Demnach entsteht die Serie im Studio Pierrot unter der Regie von Hidetoshi Takahashi (Episode-Director bei »Are You Lost?«). Maruo Kyōzuka (»The Last -Naruto the Movie-») ist für die Serienkomposition verantwortlich, während Hisashi Kagawa (»Toriko«) die Charakterdesigns übernimmt.

Megurogawa startete »Oda Shinamon Nobunaga« im Jahr 2014 im »Manga Hot«-Magazin, wechselte aber im Mai 2016 ins »Comic Zenon«-Magazin. Tokuma Shoten veröffentlichte bisher sechs Bände in Japan. Hierzulande ist die Reihe bisher nicht erhältlich.

Visual:

Handlung:

In der einzigartigen »Samurai-General-reinkarniert-als-ein-Hund-Komödie« stirbt Nobunaga wie in den Geschichten in Honnōji und wird im heutigen Japan als Hund namens Cinnamon wiedergeboren. Andere Kriegsherren aus seiner Zeit, wie Takeda Shingen, schließen sich ihm an… auch als Hunde.

Quelle: ANN
©目黒川うな/NSP,織田シナモン信長製作委員会

Kommentare

1 Kommentar zu "»Oda Shinamon Nobunaga«: Erstes Visual und Starttermin zur Anime-Adaption"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Luee Ryuzaki
Gast

Freue mich schon richtig auf den Anime! Vom Manga hört man ja viel gutes 🙂