»OBSOLETE«: Neuer YouTube-Original-Anime angekündigt

Bereits vor einigen Tagen wurde verkündet, dass »Fate/Zero«-Autor Gen Urobuchi derzeit an einem neuen Projekt arbeitet. Nun wurde enthüllt, dass es sich dabei um einen neuen YouTube-Original-Anime handelt, der den Titel »OBSOLETE« trägt und im Dezember 2019 starten soll. Einen ersten Teaser, ein Visual sowie ein »Exo-Frame«-Design findet ihr weiter unten im Artikel.

Serie entsteht bei BUEMON

Die CGI-Serie entsteht im Studio BUEMON (CGI-Produktion bei »Granblue Fantasy the Animation«) unter der Regie von Hiroki Yamada (»Kaze no Matasaburō«) und Seiichi Shirato. Gen Urobuchi (»Fate/Zero«, »Psycho-Pass«) ist für die Serienkomposition sowie für das Konzept verantwortlich.

Um die neuesten Episoden des Anime bereits zum Start ansehen zu können, wird ein YouTube Premium Abo benötigt. Einige Zeit später sollen die Folgen auch kostenlos zu sehen sein. Ob es Untertitel geben wird, ist bislang noch unklar.

Teaser:

Visual:

»Exo-Frame«-Design:

Handlung:

Wir schreiben das Jahr 2014 und Außerirdische sind ohne Verwarnung auf die Erde gekommen, um einen »Handel« anzubieten – sie bieten Bewusstseinskontrollroboter, sogenannte »Exo-Frames«, als Gegenleistung für Kalkstein an. »Exo-Frames« sind billiger als Kampfjets, Panzer oder Waffen und jeder kann sie leicht bedienen. Sie verbreiten sich schnell und die Welt verändert sich langsam…

Quelle: BANDAI NAMCO Arts, pKjd, project-obsolete.com
©Project Obsolete

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar