»Sound & Fury« ab sofort bei Netflix

Wie bereits vor geraumer Zeit angekündigt wurde, nahm der VoD-Anbieter Netflix heute den Anime-Film »Sound & Fury« in sein Programm auf. Dieser steht ab sofort mit englischer Sprachausgabe und deutschen Untertiteln zur Verfügung.

Film entstand im Studio STU

Der Film basiert auf einer Geschichte von Sturgill Simpson und entstand im Studio STU unter der Regie von Junpei Mizusaki (»Batman Ninja«), der auch das Skript schrieb. »Afro Samurai«-Mangaka Takashi Okazaki war für die Charakterdesigns verantwortlich, während die Regisseure Takanobu Mizuno, Elsa Nakamichi, Hajime Sasaki und Shinji Takagi vom Studio Kamikaze Douga ebenfalls an dem Projekt beteiligt waren.

»Sound & Fury« wurde zur Veröffentlichung des vierten Albums von Musiker Sturgill Simpson produziert. Der Film beinhaltet verschiedene Anime-Szenen für jeden einzelnen Song aus dem neuen Album.

>> Zum Film bei Netflix

Trailer:

Quelle: Netflix
©Sturgill Simpson/Sound & Fury Project

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar