»Mary und die Blume der Hexen« heute im Disney Channel

Nachdem wir vor einigen Wochen bereits darüber berichtet haben, dass der Disney Channel den Film »Mary und die Blume der Hexen« (jap.: »Mary to Majo no Hana«) ausstrahlen wird, ist es heute Abend so weit: Der Anime feiert um 20:15 Uhr seine TV-Premiere. Die Wiederholung ist für morgen um 14:55 Uhr geplant.

Film bereits bei peppermint anime erhältlich

Bei dem Anime handelt es sich um den ersten Spielfilm von Studio Ponoc, das aus einigen früheren Animatoren des Studio Ghibli besteht. Der Film basiert auf dem Kinderbuch »Der verhexte Besen« von Mary Stewart. Die Regie übernahm dabei Hiromasa Yonebayashi (»When Marnie Was There«).

Hierzulande wurde »Mary und die Blume der Hexen« bereits von peppermint anime als Limited- und Standard-Edition auf DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Bei Amazon bestellen:

>> Limited Edition (DVD | Blu-ray)
>> Standard-Edition (DVD | Blu-ray)

Deutscher Trailer:

Handlung:
Kinder neigen ja gerne mal dazu, niedlichen Tierchen blind zu folgen. So kommt es, dass das junge Mädchen Mary von der schwarzen Katze Tib zu einer seltsamen Blume im Wald geführt wird, in deren Nähe sie auch über einen Besen stolpert. Ehe sie sich versieht, trägt dieser das überraschte Mädchen über die Wipfel der Bäume, in die Wolken hinfort. Die Reise endet überraschend an der Endor Universität für Magie, wo Mary zuerst fasziniert von den vielen Eindrücken ist. Doch schon bald kommt sie den dunklen Machenschaften der Lehrer auf die Schliche und muss eine folgenschwere Entscheidung für sich und Tib treffen…

Quelle: Disney Channel
© 2017「メアリと魔女の花」製作委員会

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "»Mary und die Blume der Hexen« heute im Disney Channel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroKen
Gast

Ich schaue den Film morgen nachmittag mir an, da ich heute Game of Thrones die ersten 3 Folgen im Free-TV mir anschauen will. 😉

Guts
Gast

Die gekürzten Folgen…

BLUEANGEL X
Gast

Nemme den film auf meinen reciver auf bin sehr gespannt auf den film.

KuroKen
Gast

So gleich gehts los^^

BLUEANGEL X
Gast

Viel Spass und viel Glück das nicht so viele werbetexte mitten im film kommen.

KuroKen
Gast

Kam nicht einmal Werbung. 😉

BLUEANGEL X
Gast

Zum Glück die grossen werbetexte mitten im film waren wirklich nervig gewesen. Zum Glück habe ich die wiederhollung auf genommen.

Guts
Gast

Man merkt, die wollten den Ghibli-Charme kopieren und sind dabei kläglich gescheitert. Zeichenstil ist nun mal nicht alles. Fand den Film zudem erstaunlich langweilig, habe mich die ganze Zeit dabei erwischt wie ich etwas anderes gemacht habe 😅

KuroKen
Gast

Ich fand den Film auch solide achja warum es Ähnlichkeiten gab, da haben halt ehemalige Mitarbeiter von Studio Ghibli mit dran gearbeitet…

Für mich kein Film für die Sammlung.