»Sword Art Online -Alicization-«: Zweite Hälfte wird Split-Cour

sao-h-16-7

Im Rahmen eines Preview-Events zu »Sword Art Online -Alicization-« in Japan wurde heute bekannt gegeben, dass es sich bei der zweiten Hälfte des Anime, die den Titel »War of Underworld« trägt, um eine Split-Cour-Staffel handeln wird. Dies berichten Besucher des Events auf Twitter. Wann die Pause beginnt und wie lange diese andauern wird, ist noch unklar.

Zudem wurde bekannt gegeben, dass der neue Ending-Song, der den Titel »unlasting« trägt, von der japanischen Sängerin LiSA beigesteuert wird, die bereits für mehrere Openings von »Sword Art Online« verantwortlich war.

Erster Teil lief im Herbst 2018

»Sword Art Online -Alicization-« entsteht im Studio A1-Pictures unter der Regie von Manabu Ono. Gou Suzuki und Tomoya Nishiguchi unterstützen Shingo Adachi bei den Charakterdesigns. Für die Musik ist Yuki Kajiura zuständig.

Die 24-teilige erste Hälfte lief in der Herbst-Season 2018 sowie in der Winter-Season 2019 im japanischen Fernsehen und wurde bei WAKANIM sowie auf unserer Webseite im Simulcast gezeigt. Der Disc-Release startete vor Kurzem bei peppermint anime. Genaue Details zu den verschiedenen Editionen bekommt ihr hier.

»Sword Art Online -Alicization- War of Underworld«, die zweite Hälfte der dritten Anime-Staffel, startet am 12. Oktober im japanischen Fernsehen. Bereits heute präsentiert WAKANIM die ersten beiden Episoden im Rahmen eines Preview-Events im UFA Palast in Stuttgart auf der großen Kinoleinwand.

»Sword Art Online -Alicization-« bestellen:

>> Collector’s Edition
>> Sammelschuber
>> Standard-Edition

OmU-Trailer:

Handlung:

»Wo… bin ich…?« Kirito kommt in einer herrlichen, virtuellen Fantasywelt zu sich, in die er mithilfe des FullDive-Systems gelangt ist. Da er sich nur vage an die Zeit kurz vor dem Login erinnert, wandert er umher, um Anhaltspunkte zu finden. Am Fuße des gigantischen schwarzen Baumes »Gigas Cedar« trifft er auf den Jungen Eugeo. Obwohl der Junge ein Bewohner der virtuellen Welt – ein NPC – ist, zeigt er denselben Gefühlsreichtum wie ein Mensch. Während er nach einer Möglichkeit zum Logout aus dieser Welt sucht, freundet sich Kirito mit Eugeo an. Eine bestimmte Erinnerung kommt in Kirito auf: Eine Erinnerung, wie Kirito und Eugeo als Kinder in Wald und Wiese umherliefen – eine Erinnerung, die nicht existieren sollte. In dieser Erinnerung existiert auch ein Mädchen mit blonden Haaren… Ihr Name ist Alice. Ein bedeutender Name, der nie hätte in Vergessenheit geraten sollen…

Quelle: pKjd / WAKANIM
©2017 REKI KAWAHARA/KADOKAWA CORPORATION AMW/SAO-A Project

Kommentare

31 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online -Alicization-«: Zweite Hälfte wird Split-Cour"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Accelerator
Gast

ich rate mal ins Blaue
-> der erste Part ist der Rest vom Alicization Hauptarc
-> der zweite Part ist MoonCradle (und MoonCradle gehört ja zu Alicization )(Bänd19&20)

=>
ErsteHälfte von SAO Alicization war Bände 9,10,11,12,13,14 -> knapp 6 Bände
ZweiteHälfte von Alicization wird dann wohl Reste14,15,16,17,18 plus 19&20 -> etwas über 6 Bände

TheBeron
Gast

Will mit ins blaue raten😍

Ich vermute dass wir 12 Folgen bis zum Ende des Jahres bekommen, es dann aber schon Anfang März weiter geht, wenn Fate GO nach 21 Folgen vorbei ist. Da können bis zu 5 zusätzliche Episoden dazu kommen und anschließend ein regulärer Cours

Blizzard
Gast

Ich hatte gehofft, dass sich YenPress mal mit der Übersetzung der LN beeilt. Das kann ich jetzt aber vergessen. Der Anime wird sehr wahrscheinlich bald die englische Übersetzung der LN überholen.

Cloud Strife
Gast

einfach nun schwachsinn so was. Was soll mist

GameWave
Gast

Dein ernst? Wir bekommen hier einen Anime serviert der mit abstand einer der hochwertigsten ist in den letzten jahren und du heulst rum das es schwachsinn wäre wenn die mehr zeit brauchen um die qualität beizubehalten.

xygirl
Gast

»der mit abstand einer der hochwertigsten ist in den letzten jahren«

Sorry, selten so gelacht. Das ist einfach nur Fanboy gelaber.

GameWave
Gast

fanboy gelaber? Staffel 1 und 2 waren grottig (obwohl Staffel 2.1 gut war) aber alicization ist wirklich extrem hochwertig produziert. Besser gesagt von der Qualität Animation, Partikel, Sound etc. ist es auf Anime Film niveau und das in jeder folge.

xygirl
Gast

Sorry, genau das was ich gesagt habe trifft hier zu. Aber auf einem 14″ Laptop mit einem kleinen 1W Speaker wäre das natürlich auch mega geil für mich und auf Movie Niveau.

MTS
Gast

Und xygirl kommt bestimmt gleich mit ufotable um die Ecke, was auch nur Fangirl Gelaber wäre, weil die ihre Anime mit 3DCGI zumüllen, aber in Sachen Animation von Serien weit davon entfernt sind, die schönste Kirsche auf der Torte zu sein.
Fakt ist, SAOA ist super animiert für einen TV Anime. Was Besseres bekommst maximal von KyoAni.
Dass es Film-Niveau hat, ist natürlich auch nicht richtig. Da gibt es schon das eine oder andere Studio, deren Filme (!) besser animiert sind (Madhouse, Production IG und natürlich Comix Wave kann man noch nennen neben A-1, KyoAni und ufo).

Amane
Gast

Lass ihn doch gucken was ihm Spaß macht?
Manche Leute hier wollen einem echt mit allen Mitteln deren Freude vermiesen. Ekelhaft sowas.

Serianoxx
Gast

Ich bin ja eher der Meinung, dass manche keine Ahnung von SAO haben und deswegen gegen den Anime rum haten.
Aber JEDER Anime hat seine Stärken und Schwächen und das ist nunmal Fakt.
Und wenn jetzt irgendwer mit Inzest in SAO kommt, dann muss ich lachen. Denn das stimmt überhaupt nicht.

Die 3. SAO-Staffel wurde (und wird) echt geil animiert.

xygirl
Gast

Ich finde es immer wieder geil wie sich die fanboys gleich angegriffen fühlen. Solche Sprüche wie »keine Ahnung von SAO« etc kannst du dir einfach sparen. Ich habe in keinen Satz auch nur irgendwas über den Inhalt gesagt, sondern lediglich zu der Animation.

Meine Fresse, hier diskutieren anscheinend nur Kinder.

Amane
Gast

Zumindest teilweise hast du da nicht so Unrecht.

Achja, aber hauptsache man beschimpft direkt jeden als Fanboy und man kennt sich ja wohl »persönlich«, wenn du verstehst was ich meine… 😂

Das Niveau gleicht hier zumindest teilweise schon dem Niveau von MAL und das ist tatsächlich eine sehr bedauernde Entwicklung.

Bald müssen User Angst haben von Stuhlschlägen a la WWE-Zirkus erschlagen zu werden.

xygirl
Gast

Er kann doch gucken was er will. Aber dadurch wird seine Äußerung ja nicht gleich richtig.

Leute wie du, die überhaupt kein Kontext verstehen und dann dumm sabbeln sind ekelhaft, nichts weiter…

Amane
Gast

Tschuldigung du Elitist. Du weißt ja anscheinend was gut ist und bist der größte Experte im Animebereich. 🤔

Auf Twitch würde man dazu sagen: OMEGALUL.

jojo
Gast

ich gesell mich mal zu deiner Meinung dazu xD

Levi
Gast

Ist doch verständlich. Damit die Animation weiterhin so gut bleibt.

Sowas braucht Zeit

Momo
Gast

Naja, SAO Alicization hatte ziemlich viele schlampige Animationsfehler die hoffentlich im DIskrelease gefixt werden, vorallem zum ende hin. Insofern benötigt das Studio wohl wirklich alle Zeit, damit das nicht noch einmal passiert.

xygirl
Gast

SAO halt.

Dragnes
Gast

Was genau kann man denn unter einer »Split-Cour-Staffel« verstehen?
frage für einen Freund ._.

Momo
Gast

Unter einem Cour versteht man die Laufzeit einer Staffel mit 12/13 Episoden, beispielsweise die gesamte Herbst Saison.
Für die zweite Hälfte von SAO sind 2 Cour geplant also bis zu 26 Episoden. Jetzt kommt der »Split« ins Spiel. Man zeigt die Episoden nicht durchgängig sondern macht nach einer Saison Pause um es dann im Frühling oder Sommer weiter auszustrahlen. Im Winter wir also eine Lücke wo es nicht gezeigt wird. Und jedes mal wenn wir so eine Lücke haben reden wir von einem Split Cour.

Cloud Strife
Gast

War selber mit paar ander Anime z.b Attack on titan staffel 3

Accelerator
Gast

Ein Anime läuft ja in der Regel beginnend in der Winter,Frühlings,Sommer oder Herbst Season

Ein Cour beschreibt die »grobe« Länge eines Anime über eine Season.
StandardCour wären 10 bis 13 Folgen
2 Cour -> 20 bis 26 Folgen
und so würde es theoretisch weiter gehen mit 3 Cour usw.

Ein Split Cour ist dagegen ein min. 2 Cour langer Anime der in der Regel aufgeteilt wird. Oft wo ein Cour aufhört, oder bei 3 Cour langen Anime 2 sind am Stück dann Pause und dann der letzte.
Prominente SpiltCour Anime ->
Duarara Staffel 2 ; 1Cour;Pause;1Cour;Pause;1Cour
AoT Staffel3 1 Cour,Pause,Pause,1Cour
FoodWars3 usw.

Und ich behaupte mal so mancher »Split«Cour Anime, wird gerne der 2. Teil als 2.Staffel verkauft.
GATE sage ich da nur, wo eigentlich bekannt war das er als 2Cour angekündigt wurde
aber da gäbe es noch weitere Kandidaten
Bei einer Pause von nur 3 Monatenrunzel ich gerne die Stirn, wenn eine 2.Staffel angekündigt wird, so kurzfristig plus wenn ich mal eine Aussage las das die Studios voll ausgelastet wären (ist schon länger er 1 oder 2 Jahre)
Klar Staffel 2 hört sich besser an als zweite Hälfte

TheGuyver83
Gast

Der Anime ist mir schlicht egal, hat mich nie begeistert aber ich freue mich tierisch das LISA wieder einen neuen Song rausbringt.

burniboi
Gast

NEEEEIN WIESO! Ich möchte nicht noch länger waarteeeeen 🙁

Natsu90
Gast

wird wohl mit der Produktion zusammenhängen, wenn die Qualität dadurch gleich bleibt oder noch besser wird wie in der erste Hälfte kann ich auch noch warten weil das war wirklich ein Animations Feuerwerk das kann so weitergehen….

ElMejor
Gast

Endlich geht SAO Alicization in den nächsten Arc :-). Ich freue mich auch nicht über den Split Cour, aber wenn es dazu dient, dass die Qualität auf diesem hohen Level bleibt, kann ich es nachvollziehen. Für alle SAO Fans, es gibt auf Eng Sub bereits die Folge 24.5. eine Recap Folge bevor es wirklich mit World of Underworld nächsten Samstag los geht. Diese wird wohl nicht gesubbt vom Publisher.

Neko
Gast

Alicization IST der Arc. Wenn dann geht die Handlung weiter. Das ist der 4. arc und auch der längste. 😑

Hauke Witt
Gast

Weg mit SAO. Wer braucht das schon^^? Ich hätte lieber ne weitere Staffel von SAOA:GGO. Weg mit Krito, mehr von Llenn, die ist wesentlich »menschlicher« und sympathischer!

Kirito Iwatani
Gast

Wahrscheinlich ist Kirito weniger Mensch als Llenn :’D

Blizzard
Gast

Ich würde mich auch sehr über eine weitere GGO Staffel freuen. Wird es auch sehr wahrscheinlich geben da es ja auch bestimmt genug Fans gibt.

Meiner Meinung nach ist Alicization mit Abstand der beste SAO Arc bisher. Ich kann Kirito auch nicht wirklich leiden. Aber durch Alice ist mein absoluter Lieblingscharakter im SAO Universum erschienen.