»Blue Period« erscheint bei Manga Cult

Der deutsche Verlag Manga Cult gab heute bekannt, dass man sich die Lizenz an dem Seinen-Drama »Blue Period« gesichert hat und dieses ab Juni 2020 in den Handel bringen wird. Weitere Details zur Veröffentlichung sind bislang noch nicht bekannt.

Manga-Reihe erscheint seit 2017

Tsubasa Yamaguchi, der bereits durch die Manga-Adaption von »She and Her Cat« bekannt ist, startete die Reihe im Juni 2017 im »Afternoon«-Magazin. Kodansha publizierte bisher fünf Bände in Japan.

»Blue Period« war bei den 43. Kodansha Manga Awards in der Kategorie »Bester Manga allgemein« sowie bei den diesjährigen Manga Taisho Awards nominiert.

Ankündigung:

Handlung:

Yataro Yaguchi hat gute Noten – aber keine Leidenschaft. Er trinkt, raucht und treibt sich bis nachts in der Stadt herum. Aber glücklich macht ihn das nicht. Und nun, kurz vor dem Schulabschluss, muss er sich fragen, ob das wirklich alles ist, was er vom Leben zu erwarten hat.

Da kommt er durch einen Zufall mit der Malerei in Kontakt – und plötzlich sieht er die Welt mit anderen Augen. Ohne jede Erfahrung beschließt er, sich für eine Kunstakademie zu bewerben. Doch die Aufnahmeprüfung ist hart … und ihm bleibt nicht mehr viel Zeit!

Quelle: Manga Cult
©2017 Tsubasa Yamaguchi, Kodansha Ltd.

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Blue Period« erscheint bei Manga Cult"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Yoshi
Gast

Nicht umsonst der beste Manga-Publisher in Deutschland für mich. Gerade nach der Enttäuschung von Altraverse ballert MC richtig mit dem Titel. Freu mich drauf!

PonPon
Gast

Leider wahr 😉
Altraverse hat dieses Mal schwer enttäuscht T_T

Mana
Gast

Ich hab zwar bei Altra auch mit mehr gerechnet bzw gerade manche Bereiche, aber man sollte halt auch nie vergessen dass nicht unmengen Plätze da sind und sie eh öfter ankündigen (mit TP), als die anderen Verlage. Wenn viel läuft kann halt auch irgendwann nicht mehr so viel kommen, muss ja auch noch sich alles erst wer kaufen….und davor bearbeitet werden…

Katha
Gast

So geht’s mir auch. Bei Altraverse hole ich mir nur einen Schuber. Die neuen Titel reizen mich garnicht, aber Mangacult haut eine Perle nach der anderen raus! Ich hätte nie gedacht, dass iein Verlag hier diesen Manga lizensiert. Umso glücklicher macht es mich, dass es Mangacult ist. <3

Juby
Gast

Manga Cult rockt! Hoffe aber, dass sie auch mal Serien nicht im Großformat veröffentlichen… kann meinem Geldbeutel nicht noch mehr zumuten 😀

Mana
Gast

Sie meinten aber leider schon vor einiger Zeit dass das ihr Markenzeichen sein soll und sie es daher nicht ändern werden.

Natalie
Gast

Habe gehofft das Altraverse den bringt. Bin positiv überrascht von Manga Cult, hatte ich gar nicht auf dem Schirm 🙂

abk
Gast

Dieser Manga hört sich sehr interessant an