»Null & Peta« erhält eine OVA-Episode

Durch einen Eintrag auf der offiziellen Webseite von »Null & Peta« wurde vor Kurzem bekannt, dass der japanische Disc-Release neben den zwölf regulären Episoden auch eine OVA-Episode enthalten wird. Die Anime-Serie inklusive OVA wird am 20. September 2019 als Bundle zusammen mit einem »Action-Game« weltweit auf Steam erscheinen.

Serie bei Crunchyroll im Simulcast

»Null & Peta« entsteht im Studio Shin-Ei Animation unter der Regie von Hirofumi Ogura. Eku Takeshima übernimmt die Charakterdesigns, während Yuki Kishida für die Musik verantwortlich ist. Das Konzept stammt von Hato (»Nora«), der auch das Skript schreibt.

Der Short-Anime wird bereits seit dem 4. Oktober im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Hierzulande sicherte sich Crunchyroll die Rechte an der Serie und zeigt diese jeden Freitag um 16:45 Uhr im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast.

>> Zur Serie bei Crunchyroll

Alle bisher angekündigten Herbst-Simulcasts findet ihr in unserer Simulcast-Übersicht im Überblick.

Visual:

Handlung:

Das Wunderkind Null hat jüngst ihre große Schwester Peta in einem Unfall verloren. Doch keine Sorge! Sie wird ihre enorme Intelligenz einfach benutzen, um ihre Schwester als Roboter wieder ins Leben zurück zu bringen! Aber kann es sein, dass ihre frisch wiederbelebte Schwester sich etwas anders verhält als zuvor? Die komödiantischen Einlagen der kleinen Schwester Null und der großen Roboter-Schwester Peta finden hier ihren Anfang!

»Hey, Schwesterherz! Dein Stecker is abgegangen!«

Quelle: nullpeta.en.m17n.net
©TOKYOTOON/シンエイ動画

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar