sixx: Weiterer Sendeplatz für neuen Anime-Block

Erst am letzten Wochenende haben wir darüber berichtet, dass der Free-TV-Sender sixx die Anime-Serien »Sailor Moon Crystal« und »K-ON!« ins Programm aufnehmen wird. Mittlerweile kündigte der Sender auch einen Sendeplatz für die Wiederholung an.

Neuer Anime-Block am Samstagabend

Der neue Anime-Block bei sixx startet am 2. November 2019 und wird fortan jeden Samstagabend zu sehen sein. Um 18:15 Uhr geht es mit einer Doppelfolge von »Sailor Moon Crystal« los, bevor ab 19:15 Uhr zwei Episoden von »K-ON!« zu sehen sind.

Für alle, die am Samstagabend keine Zeit haben, gibt es einen Tag später die Wiederholung, die jeweils in der Nacht von Sonntag auf Montag ab 00:55 Uhr (»Sailor Moon Crystal«) bzw. 01:45 Uhr (»K-ON!«) ausgestrahlt wird. Die Sendezeit kann allerdings wöchentlich um einige Minuten variieren.

Bei Amazon bestellen:

>> Sailor Moon Crystal
>> K-ON!

»Sailor Moon Crystal«

Ach du liebe Zeit – schon wieder verschlafen! Die 14-jährige Usagi Tsukino ist wirklich ein hoffnungsloser Fall. Ständig ist sie müde, dazu noch schlecht in der Schule und wahnsinnig schusselig. Ach ja, eine Heulsuse ist sie auch. Das Schicksal will es jedoch, dass genau dieses Mädchen auserwählt ist, das Universum zu retten. Zumindest erzählt das die sprechende Katze Luna, der Usagi eines Tages begegnet. Ihre Aufgabe ist es, eine mysteriöse Macht zu besiegen, die die ganze Galaxie bedroht. Dazu muss sie weitere Kriegerinnen finden und sich mit ihnen auf die Suche nach der Mondprinzessin begeben. Mithilfe einer Zauberformel verwandelt sich Usagi von nun an in Sailor Moon, die im Namen des Mondes alle Bösewichte bekämpft. Moon Prism Power, Make Up!

Sendezeiten (Doppelfolgen): Samstag ab 18:15 Uhr und Montag ab 00:55 Uhr

Deutscher Trailer:

»K-ON!«

Als Tagträumerin Yui endlich an die Oberschule kommt, nimmt sie sich ganz fest vor, endlich mal den Hintern hochzukriegen und einem Schulklub beizutreten. Nur welchem? Glücklicherweise sucht die Schulband händeringend nach einer Gitarristin. Das könnte für Yui der Beginn einer wunderbaren Freundschaft und einer tollen Musikerkarriere werden! Blöderweise hat sie aber nicht den blassesten Schimmer vom Gitarrespielen und null Bühnenerfahrung. Außerdem lässt sie sich sehr leicht ablenken und sobald sie etwas Neues lernt, vergisst sie etwas anderes. Das wird ein harter Brocken für die anderen Bandmitglieder …

Sendezeiten (Doppelfolgen): Samstag ab 19:15 Uhr und Montag ab 01:45 Uhr

Deutscher Trailer:

Quelle: sixx
Sailor Moon Crystal: © Naoko Takeuchi / PNP / KODANSHA / TOEI ANIMATION

Kommentare

15 Kommentare und Antworten zu "sixx: Weiterer Sendeplatz für neuen Anime-Block"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shinji
Gast

Auch wenn es nur eine Wiederholung ist:
Es zeigt auf, dass es Sixx mit den Animes ernst ist! 👏🏻

Natsu90
Gast

Ich finde diese Wiederholung ist total falsch gesetzt… wer hat denn von Sonntag Nacht auf Montag Zeit die Wiederholung sich anzuschauen wenn man dann Montags auf Arbeit muss=/

shinji
Gast

Ich bleibe Sonntag abend immer sehr lange wach, da ich das WE immer lange ausschlafe und es sonntags gar nicht schaffe früh müde zu werden.
Ich bleibe dann automatisch wach 🤷🏻‍♂️

Mkay
Gast

Weil Leute in der Nacht von Sonntag auf Montag auch bestimmt eher Zeit haben werden … lol

Medusa
Gast

Arbeitslosigkeit und/oder beschissener Schlafrhythmus sind hier die Zauberwörter.

Katha
Gast

oder Schichtarbeit
Ich nehme es einfach auf. Dann kann ich es mir ansehen wann ich will.

Bishoujo Typ
Gast

»Die Ewigkeit die du dir wünscht« (jap. Kimi ga Nozomu Eien) würde gut ins Programm passen, aber der ist inzwischen so in die Jahre gekommen, dass ich gar nicht weiß, ob’s da überhaupt noch sowas wie TV-Rechte gibt.

Momoko
Gast

TV-Lizenzen gibt es immer. Die Frage ist nur, ob der Lizenzgeber/Lizenzverwalter diese auch rausrückt.

Kigeki
Gast

Also den gibt es soweit ich weiß noch bei Anime on Demand, also wird Kazé noch die Rechte daran besitzen. Ob die auch die TV-Rechte daran haben ist dann eine andere Sache. Ist nur dann die Frage ob man eine so alte Serie noch im TV zeigen möchte oder da eher neueren Serien den Vortritt lässt

Mana
Gast

Aber wieder ein Titel der eigentlich trotz der Genre zu den Männern gehört.;)

Shiro
Gast

Eine Wiederholung zu so einer Zeit konnten sie sich auch sparen.

Kuroro Abanke
Gast

was viel wichtiger ist wann kommt Banyna ins deutsche Fernsehen

Oli
Gast

Da bin ich ja mal gespannt wie die Ausstrahlung vonstatten geht 🙁