»I’ve Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level« erhält Anime

Bereits seit über drei Jahren veröffentlicht Autor Kisetsu Morita die Light Novel »I’ve Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level« (jap.: »Slime Taoshite 300-nen, Shiranai Uchi ni Level Max ni Nattemashita«) in Japan. Nun wurde bekannt gegeben, dass die Reihe eine Anime-Adaption erhalten wird. Ein erstes Visual sowie ein Bild zur Ankündigung, auf dem auch der »The Journey of Elaina«-Anime angekündigt wird, findet ihr weiter unten im Artikel.

Light Novel startete im Jahr 2016

Moritas startete die Fantasy-Light-Novel im Jahr 2016 auf der »Syosetu«-Webseite. Seit Januar 2017 erscheint die Reihe mit Illustrationen von Benio beim Verlag SoftBank Creative, der bislang 10 Bände in den Handel brachte. Eine Manga-Adaption wird seit Juni 2017 im »Gangan Online«-Magazin veröffentlicht.

Genaue Details zum Produktionsteam sowie ein Starttermin sind bislang noch nicht bekannt, jedoch wird es morgen im Rahmen des »G.A. Bunko Festival 2019« ein Special-Panel zur Light Novel geben, bei dem eventuell neue Informationen enthüllt werden.

Bei Amazon bestellen:
>> Light Novel
>> Manga

Visual:

Ankündigung:

Handlung:

Nach einem kurzen Leben als Büroangestellte starb Azusa an Überarbeitung. Als sie daraufhin als unsterbliche, nicht alternde Hexe in einer neuen Welt wiedergeboren wird, schwört sie ihre Tage stressfrei und so angenehm wie möglich zu verbringen. Sie verdient ihren Lebensunterhalt, indem sie die einfachsten Monster jagt – die Schleime! Aber nach Jahrhunderten, in denen sie diesen einfachen Job gemacht hat, besitzt sie wahnsinnige Kräfte…

Quelle: pKjd
©Kisetsu Morita, Benio/SB Creative Corp.

Kommentare

13 Kommentare und Antworten zu "»I’ve Been Killing Slimes for 300 Years and Maxed Out My Level« erhält Anime"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Natsu90
Gast

Ich sage einfach nichts mehr… den Isekais kann man nicht entkommen🤣

Italo Beat Boy
Gast

Aber…, Moment mal! Du hast doch schon was dazu gesagt! XD

BunnyHunter
Gast

Solange sie orginell und witzig sind und wie in diesem fall einen Weiblichen MC haben habe ich damit kein problem 🙂

Regulus
Gast

Also langsam ist es doch ein Witz… Genau die light novels die ich mir geholt habe bekommen gerade alle ne anime Umsetzung. Nicht das ich etwas gegen die Umsetzungen hätte, nur bei einigen zu wissen, was alles geschieht ist etwas schade. Naja auch wenn ich die LN etwas gelesen habe, muss ich sagen, dass der anime bestimmt schön wird. Finde die Geschichte eigentlich echt nett. Fand zumindest den slice of life teil echt unterhaltsam

Mana
Gast

Natürlich ist das keiner, die Usa wirkt ja auch immer häufiger bei den Anime mit und da wird man sicher auch gezielter Titel aussuchen die genau dort schon zum kaufen kommen.

abk
Gast

Ich find den MC auf dem Visual super nice!!

BunnyHunter
Gast

Hört sich witzig an klar ist wieder mal ein isekai scheint aber kein 08/15 isekai zu sein die Heldin ist auch interessant was mir allgemein Positiv in letzter zeit auffällt ist das mehr isekai Animes mit weiblichem Main Char rauskommen finde ich sehr gut die schwertschwingenden Typen mit Harem ahnang gibts schon eh mehr als genug .

Momo
Gast

Super geile Light Novel, ich hab mir so gewünscht, dass ein Anime kommt 😀

nutzer
Gast

Geil! Meine erste LightNovel.
Als ich vor ein paar Tagen gesehen habe, dass nächstes Jahr der Manga in den Westen kommt, hab ich mir schon gedacht, dass bald eine Ankündigung für einen Anime kommt.

xertdiv
Gast

Tja schade finde ich nur, dass es wahrscheinlich bei vielen auch wieder 1 Staffel gibt und dann nix mehr.
1. Weil es oft noch gar nicht so viel Material gibt für weitere Staffeln.
2. Weil der Hype irgendwann Enden wird und dann alles was nicht gerade noch ein paar Folgen fürs Ende bräuchte niemals beendet werden wird.
Da Lob ich mir Shield Hero; That Time …Slime und Jobless Reincarnation, da kann die Sache wenigstens »zu Ende« geführt werden.

Shana:3
Gast

Es gibt bereits 10 Light Novels also genug Material für eine 2 Staffel. Es kommt nur darauf an wie es in Japan ankommt. Ich kann nur sagen ich liebe die Light Novel total. Für mich ist sie wie ein Yuru Camp in einer Isekai welt und ich freue mich total darauf die Charaktere animiert zu sehen :).

xertdiv
Gast

Danke für die Info.
Kann man nur hoffen, dass die Fanbase groß genug ist. Bei der Menge momentan wird das meiste, wenn überhaupt wahrscheinlich erst nach Jahren synchronisiert.