»KonoSuba«-Spin-off »Everyday Life in This Wonderful World!« wurde beendet

In der neuesten Ausgabe des »Monthly Comic Alive«-Magazins wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass der Spin-off-Manga »Everyday Life in This Wonderful World!« (jap.: »Kono Subarashii Sekai ni Nichijō o!«), der auf Natsume Akatsukis Light Novel »KonoSuba« basiert, mit dem aktuellen Kapitel beendet wurde.

Spin-off erschien seit 2016

Suzume Somemiya startete das Spin-off im September 2016 im »Monthly Comic Alive«-Magazin. Kadokawa publizierte bisher zwei Bände in Japan. Die originale Light Novel »KonoSuba: God’s Blessing on This Wonderful World!« von Akatsuki erscheint seit Oktober 2013 im japanischen Handel. Hierzulande sind beide Reihen bisher nicht erhältlich.

»KonoSuba« erhielt im Januar 2016 eine TV-Anime-Adaption vom Studio DEEN. Eine zweite Staffel folgte ein Jahr später, während eine Fortsetzung in Form eines Films im August dieses Jahres in Japan zu sehen war. Hierzulande erscheint die Serie derzeit bei AniMoon Publishing.

Serie bei Amazon bestellen:

>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Trailer zum Anime:

Handlung:

»KonoSuba« handelt von Kazuma Sato, einem Otaku, der aufgrund eines Verkehrsunfalls verunglückt… oder das sollte er zumindest, aber er wacht auf und sieht ein hübsches Mädchen, das sich ihm als eine Göttin vorstellt. »Hey, ich habe eine gute Nachricht für dich. Würdest du gerne in eine alternative Welt gehen? Du darfst allerdings nur eine Sache mitnehmen, die du magst.« Er antwortet: »Dann nehme ich halt dich mit!« Sofort wird er in die andere Welt transportiert und sein Abenteuer, den Dämonenkönig zu besiegen, beginnt… wenn er nicht vorher noch Essen, Kleidung und ein Platz zum Schlafen finden müsste. Kazuma will in Frieden leben, aber die Göttin bringt ein Problem nach dem anderen mit sich und die Armee des Dämonenkönigs hat ihre Augen auf ihn gerichtet.

Quelle: ANN
©2013 Natsume Akatsuki・Kurone Mishima/ KADOKAWA
©2016 Suzume Somemiya/ KADOKAWA

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar