»Pokémon«: Promo-Video zur neuen Anime-Serie

In diesem Monat startet die neue Anime-Serie zum »Pokémon«-Franchise im japanischen Fernsehen. Passend dazu wurde nun ein neues Promo-Video veröffentlicht, in dem der Opening-Song »1.2.3« von dem Duo After the Rain (Soraru x Mafumafu) vorgestellt wird.

Neuer Anime startet im November

In der neuen Serie wird es zwei Protagonisten geben: Ash (Satoshi) und den neuen Charakter Gō, dessen Starterpokémon ein Hopplo (engl. Scorbunny / jap. Hibunny) aus den neuen Games »Pokémon Schwert« und »Pokémon Schild« ist. Der 10-jährige Gō wird von Daiki Yamashita gesprochen und sein Traum ist es, alle Pokémon zu fangen.

Der neue Anime, der unter der Regie von Maki Kodaira im Studio OLM entsteht, trägt im japanischen Original den Titel »Pocket Monster« (engl.: »Pokémon«). Dies ist derselbe Titel, unter dem der erste »Pokémon«-Anime im Jahr 1997 in Japan ausgestrahlt wurde. In der Serie sollen alle bisherigen »Pokémon«-Regionen vorkommen – von Kanto bis Galar.

Der japanische TV-Start ist für den 17. November 2019 geplant.

Promo-Video:

Visual:

Quelle: Twitter (@anipoke_PR)
© Nintendo / The Pokémon Company

Kommentare

26 Kommentare und Antworten zu "»Pokémon«: Promo-Video zur neuen Anime-Serie"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Cloud Strife
Gast

Die hat mal das XYZ design behalten soll finden alte Design im noch besser. Selber Design vom 21 und 22 Pokemon Film war besser

Ian
Gast

Kann mir das jemand übersetzen?

paduuul
Gast

Er hält das Design der XY-Serie für besser als das oben abgebildete.
That’s all!

Medusa
Gast

Also entweder lässt du die Autokorrektur aus, oder schaltest sie endlich mal an…

Juri-chan
Gast

Seid S/M sind sowohl der Anime als auch die Game Reihe einfach totaler Mist.
Also mit Pokemon werde ich mich erst ab den nächsten neuen Game und Serien Infos beschäftigen (Die hoffentlich besser sind)

Mkay
Gast

S/M ist im Anime aber sehr gut odrr vielleicht sogar die beste Staffel, wenn man nicht gerade wie alle auf den Stil rumhakt. 🙄

Jigen
Gast

Ganz meine Meinung.

Momo
Gast

S/M hatte Phasen in denen es wirklich wahnsinnig gut war, beispielsweise das Baseballspiel oder natürlich der Showkampf gegen Kukui, dazu noch die Geschichte mit Dr. Burnet. Insofern werde ich die Serie immer gut in Erinnerung behalten.

Shaiya
Gast

Ich glaube eher, dass es darum geht (und damit ist nicht ausschließlich der Stil gemeint, nur weitesgehend :P), dass der Pokemon-Anime irgendwie an Seriösität verloren hat. Wo die Vor-S/M-Staffeln mit ziemlich viel Epicness überzeugen und der Zeichenstil auch gewissermaßen erwachsener war, hat man in S/M irgendwie einen Rückschritt gemacht. Damit soll kein Hate ausgesprochen werden, aber es fällt mir leichter mich an epische Kämpfe mit Animation und Zeichenstil von z.B Quajutsu zu erinnern (oder Masterquest [Ash vs. Gary], sogar Black/White [Meloetta feat. Giovanni, Bolteros etc] oder meinetwegen auch die lustigen Folgen mit Relaxo, dem Schillok-Feuerwehrkommando und den ganzen Kram von den Orange Islands) als an diesen – ich nenne es mal sehr kinderorientierten Zeichentsil. Es erinnert mich irgendwie mittlerweile and einen Nickelodeon Cartoon. Schwer das hier in Worte zu fassen, da ich mich hier schon auf Hatekommentare einstellen muss ^^«, aber ich hoffe mal, dass ich es gut zusammengefasst habe.

Andererseits sind vielleicht auch wir Alt-Zeichenstilfossile die krassen Hater und sollten und vergraben :thinking:

Juri-chan
Gast

Genau das ist es.
Den Zeichne still fand ich allgemein Mies, habe aber die Episoden dennoch bis zur Alola Digdri gesehen und die Episoden waren davor schon mehr als Gewöhnungsbedürftig aber diese Episode war einfach…….

Hyourinmaru
Gast

@Shaiya Danke, dass du es aussprichst. Sun & Moon, ist einfach nivht mehr das Pokémon für mich, das ich noch zur X & Y-Saga kannte. Klar, waren ein paar Kämpfe cool und spannend in S/M, aber die kann man hier an einer Hand abzählen.

Dass der Sun & Moon-Anime so kindergetrimmt ist und allgemein daher kommt, als wolle man damit Vorschul-Kinder ansprechen: Böse Zungen behaupten, dass das »Executive Meddling« an einer solchen Veränderung Schuld sei.

Momo
Gast

Ich glaub eher man wollte Slice of Life reinbringen, was ganz gut funktioniert hat. Ist halt was anderes als jede Woche auf Filler Charaktere zu treffen die man nie wieder sieht. Bei S/M hatte jeder Chara eine Daseinsberechtigung, was irgendwie mal was neues war.

Amane
Gast

2. beste Season aller Zeiten… DP finde ich aber auch nur besser weil sie einfach mir persönlich so gut gefallen hat. 😁

Neutral gesehen… ja, die bis dato beste Pokémon-Season überhaupt. Hut ab!

shinji
Gast

Wer isn dieser Typ aus dem Thumbnail?
Ich erkenne den nicht wirklich 😏

Italo Beat Boy
Gast

Ash’s kleiner Bruder, von dem niemand wusste.

Ruffy
Gast

Ich freue mich auf die neue Staffel.

koalakopf500
Gast

Ich war noch nie so verwirrt über Pokemon wie jetzt, ganz besonders wegen der Szene mit Lugia.😮😵

paduuul
Gast

Wird Satoshi / Ash im Original eigentlich von einer Frau oder von einem Kerl vertont?

Cloud Strife
Gast

Kein Ahnung gucken bei Myanime list nach oder im wiki von Pokemon

Amane
Gast

Ist eine Frau.

Gajdzik Matthias
Gast

ist das ein reboot? oder geht es nach s/m weiter?

W.K.
Gast

so wie ich es verstanden habe geht es weiter. also kein reboot

Amane
Gast

Kein reboot. Die zeigen aber Pikachu’s Story wie es zu Ash gekommen ist…. dürfte sicher paar Folgen in Anspruch nehmen.