»Devils‘ Line« ab sofort bei Netflix

Nachdem der VoD-Anbieter Netflix heute bereits elf neue Anime-Serien und -Filme ins Programm aufgenommen hat, steht ab sofort auch die Serie »Devils‘ Line« mit deutscher und japanischer Sprachfassung auf Abruf zur Verfügung. Untertitel werden dabei allerdings nicht geboten.

Serie erschien bei Universum Anime

»Devils‘ Line« wurde hierzulande von Universum Anime lizenziert und bereits auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Für die deutsche Synchronisation zeichnete sich das Studio Hamburg Synchron (»Soul Eater«) verantwortlich. Kerstin Draeger (»Amagi Brilliant Park«) übernahm dabei die Dialogregie, während Stefan Eckel (»Soul Eater«) das Dialogbuch verfasste.

Die Anime-Serie entstand im Studio Platinum Vision unter der Regie von Yoshinobu Tokumoto (»Strike the Blood«) und Hideaki Nakano (»Aoharu x Kikanjuu«). Für das Skript waren Kenji Konuta und Ayumu Hisao verantwortlich. Das Charakterdesign übernahm Chisato Kowaguchi (»Black Butler: Book of Circus«), während Kana Shibue (»Showa Genroku Rakugo Shinju«) die Musik komponierte.

>> Zur Serie bei Netflix

Bei Amazon bestellen:
>> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
>> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Trailer:

Handlung:

Als die Studentin Tsukasa von einem Vampir attackiert wird, eilt ihr Anzai zur Hilfe. Dieser ist selbst einer von vielen Halb-Vampiren, die sich unbemerkt unter die Bevölkerung gemischt haben. Ausgestattet mit übernatürlichen Fähigkeiten agiert Anzai im Schatten für eine Spezialeinheit der Polizei, die sich auf dämonische Straftaten spezialisiert hat. Um Tsukasa weiterhin zu beschützen, bleibt er in ihrer Nähe und schon bald entwickeln sich ungeahnte Gefühle zwischen den beiden. Doch die besondere Verbindung birgt auch Gefahren und stellt vor allem die animalischen Instinkte von Anzai auf eine harte Probe …

Quelle: Netflix
© Ryo Hanada,KODANSHA/DEVILS’ LINE Production Committee.

Kommentare

8 Kommentare und Antworten zu "»Devils‘ Line« ab sofort bei Netflix"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
KuroKen
Gast

Sry aber warum gibts beim O-Ton keine Unteritel?

Zero
Gast

Netflix halt mal wieder ist bei sehr vielen Anime auf Netflix so der letze bekannte wo es war ist Hunter x Hunter wo KSM sogar n Tweet Dazu geschrieben hat

Jack
Gast

Was haben sie denn zu HxH geschrieben? War es ein Fehler, das es ohne Untertitel kam, oder war es so gewollt?

KuroKen
Gast

Das der O-Ton mal nicht Verfügung steht kann ich verstehen wenn nur der deutsche Dub lizenziert wurde, aber OmU bedeutet für mich mit Subs?

Richard
Gast

Was stand den im Tweet??
Habe nichts gefunden..

Lolz
Gast

Ich glaub das ist nicht nur auf Japanisch so, auch auf Deutsch scheint es an Untertitel zu fehlen, wenn mal ein Text in anderer Sprache zu sehen ist. In Hunter x Hunter ist mir das zum Beispiel aufgefallen, dann steht da irgendwas auf Japanisch (oder Fantasie Sprache, k.a), aber keine Übersetzung auf Deutsch, wie es normalerweise üblich ist.

Sieht so aus als hätte man die Subs, die nicht fest im Bild drin sind, gar nicht zur Verfügung.

Richard
Gast

Sind das alle KSM-Titel, wo der Untertitel fehlt?
Noragami 2. Staffel
HunterXHunter
Gin Tama
Devils‘ Line

Besonders bei HxH und Gintama war ich sehr enttäuscht.

KuroKen
Gast

Devils Line ist von Universum Anime