»ARP Backstage Pass«: Genauer Starttermin und Visual zum Anime

Auf der offiziellen Webseite von der kommenden Anime-Umsetzung zur AR-Idol-Gruppe »ARP« wurde vor Kurzem bekannt gegeben, dass die Serie ab dem 13. Januar 2020 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Zudem wurde ein neues Visual veröffentlicht, das ihr weiter unten im Artikel findet.

Serie entsteht bei Dynamo Pictures

»ARP Backstage Pass« entsteht im Studio Dynamo Pictures unter der Regie von Tetsuya Endo (»Hikaru no Go«). Weitere Details sind derzeit noch nicht bekannt. Ein Special zur Anime-Serie wurde bereits im Juli 2019 ausgestrahlt.

Bei ARP (Artists Republic Production) handelt es sich um eine virtuelle Idol-Gruppe. Diese verwendet die neueste AR-Technologie, um die Charaktere zum Tanzen, Reden und Singen zu bringen. Seit 2016 fungiert Akari Uchida, der bis 2015 für Konami arbeitete, als Produzent.

Visual:

Quelle: ANN
©ARP

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar