»Tokyo Ghoul: JACK« OVA erscheint im Herbst 2015

ghoul-jack-beitrag

Es gibt endlich neue Informationen zur OVA »Tokyo Ghoul JACK«. Die OVA, die vor »Tokyo Ghoul« spielt und vom jungen Kishou Arima und Taishi Fura handelt, soll nämlich im Herbst erscheinen.

Zuvor war nur bekannt, dass die OVA noch dieses Jahr erscheinen soll. Am Ende der letzten Episode von Tokyo Ghoul √A wurde bekannt gegeben, dass der Manga »Tokyo Ghoul: Jack« noch dieses Jahr eine OVA erhalten wird. Sui Ishida veröffentlichte »Tokyo Ghoul: Jack« in Shueishas digitalem Service Jump Live im Jahr 2013. In Deutschland wurde Tokyo Ghoul von KAZÉ lizenziert, die im April die erste Volume auf den Markt bringen. Außerdem wurden Screenshots veröffentlicht.

Werbung

HANDLUNG
In »Tokyo Ghoul: Jack« geht den jungen Taishi Fura, der nach der Wahrheit hinter einem Unfall sucht, bei dem sein Freund verstarb. Sein Freund Ryou wurde nämlich offenbar das Opfer eines Ghouls namens Lantern, der ihn mit seinem Kagune getötet hat. Gemeinsam mit dem noch jungen Arima beschließt er den Ghoul namens Lantern zu suchen.

jack screenshots

Quelle: crunchyroll

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar