Kazuhiko Torishima: »Dragonball hätte nach der Freezer Saga enden sollen«

dragonball-z-poster-saiyans-2489-p

Akira Toriyama und sein »Dragonball«-Franchise sind aktuell wieder in aller Munde, was vor allem an der neuen Anime-Serie »Dragonball Super« liegt. So ist es auch nicht verwunderlich, dass das »Dragonball«-Franchise kurz vor dem Ausstrahlungsbeginn der neuen Serie viel Diskussionsstoff bietet.

Zum gegebenen Anlass führte nun der Comedian Kendo Kobayashi für »Livedoor News« ein Interview mit Kazuhiko Torishima, dem ehemaligen Manga-Editor von Toriyamas Werken.

Werbung

Auf die Frage, welche Meinung er zu der neuen Serie hat, nachdem er jetzt nichts mehr direkt mit ihr zu tun hat, antwortete Torishima, dass er sich frage, wann und wie der Titel überhaupt enden soll, da für ihn ein Ende schwer umsetzbar erscheint.

Kobayashi hakte nach und fragte Torishima so, wann das Franchise für ihn hätte enden sollen. Seiner Meinung nach hätte »Dragonball« nach der Freezer Saga enden sollen. Zur Cell Saga sagte Torishima noch, dass wenn ein alter Mann (Gero) gegen Frauen kämpft, die Serie lieber zu Ende gehen sollte, womit er wohl Toriyamas Ideenreichtum in den letzten Sagen des Franchise etwas kritisiert.

Dabei meint Torishima ebenfalls, dass ein Ende nach der Freezer Saga einfacher für Toriyama gewesen wäre, um möglicherweise schneller eine dritte Erfolgsserie starten zu können. Nach dem vorläufigen Ende der »Dragonball«-Serie vor mehr als einem Jahrzehnt sagte Toriyama selber, dass er ausgebrannt im Bezug auf Kampf-Serien sei, was Torishimas Aussagen vielleicht sogar etwas bekräftigt.

Quelle: ANN

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Kazuhiko Torishima: »Dragonball hätte nach der Freezer Saga enden sollen«"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Obito
Gast
Obito

Das ist ja die Meinung von vielen, dass DBZ nach der Freezer Saga hätte aufhören sollen. Was sogar meiner Meinung nach von der sparsamen Storyline Sinn ergibt. Aber ich fande, DBZ wurde nie langweilig, ich sehe jede Folge gern und die Kämpfe sind einfach nur episch gemacht, davon sieht man heute leider kaum noch was. (Fast nur noch recycelte Animationen) Ehrlich gesagt bin ich froh, dass sich DBZ so lang gezogen hat.

Andy
Gast
Andy

Von mir aus hätte DB(Z) auch noch 200 Folgen mehr haben können, habe es immer gerne geguckt 🙂

Tony
Gast
Tony

Dragon Ball Z ich einfach klasse

Pogopuschel
Gast
Pogopuschel

Mich stört vor allem die Ausage »wenn ein alter Mann (Gero) gegen Frauen kämpft, die Serie lieber zu Ende gehen sollte«. Was ist daran bitte schlimm? Dürfen etwa nur (junge) Männer gegen (junge Männer) Kämpfen? xD Mich stört an Dragonball eher, dass es zu wenig weibliche Kämpfer gibt.