Deutscher Sprechercast von »Dragonball Z: Kampf der Götter« bekannt

dfef

Der deutsche Publisher Universum Anime gab heute auf seiner offiziellen Facebook Seite den deutschen Sprechercast für »Dragonball Z: Battle of Gods« bekannt. Darunter befinden sich auch einige Stammsprecher aus der Originalserie.

Die Synchronarbeiten finden in Zusammenarbeit  mit der EuroSync GmbH in Berlin unter der Regie von Mike Betz statt. Der Film feiert seine Premiere auf der diesjährigen AnimagiC, wo sich Besucher schon drei Wochen vor Release ihr Exemplar sichern können.

Der deutsche Sprechercast sieht wie folgt aus:
Son Goku – Tommy Morgenstern
Beerus – Oliver Stritzel
Whis – Oliver Feld
Vegeta – Oliver Siebeck
Bulma – Claudia Urbschat Mingues
Master Kaio – Rüdiger Evers
Young Trunks – Amadeus Strobl
Kuririn/Krillin – Wanja Gerick
Son-Gohan – Robin Kahnmeyer
Muten Roshi – Karl Schulz
Piccolo – David Nathan
Tenshinhan – Julien Haggége
Freezer – Thomas Nero Wolff

»Dragonball Z: Kampf der Götter« wird in drei Varianten erhältlich sein: In einer Limited Collectors Edition, wo jeweils die DVD und Blu-ray mit dabei sind und in einer Standard Edition, die jeweils einzeln auf DVD und Blu-ray erscheint. Derzeit sind alle drei Varianten auf Amazon vorbestellbar.

Hier vorbestellen:
>> Limited Collector’s Edition
>> Blu-ray
>> DVD

Quelle: Facebook
Copyright: (C)BIRD STUDIO/SHUEISHA, TOEI ANIMATION

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "Deutscher Sprechercast von »Dragonball Z: Kampf der Götter« bekannt"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Serienjunkie
Gast

Echt genial das so viele der alten Sprecher wieder mit dabei sind.
Besonders an David Nathan als Piccolo hatte ich nicht mehr geglaubt^^
Jetzt freu ich mich wirklich auf den Film.
Hoffentlich ist auch Tobias Müller als Gotenks dabei.
Und vielleicht noch Julia Ziffer als ChiChi.
Aber eigentlich bin ich bis jetzt zufrieden.
Also der Film kann kommen.

Mumantai
Gast

Uiuiui, dass David Nathan noch ein mal Piccolo spricht wundert mich aber wirklich. Hoffentlich lassen sie ihn aber nicht wieder so gequetscht sprechen, dafür ist seine Stimme viel zu schade 😀

Vanessa
Gast

Jay, es gibt unsere alten Sprecher^^ Jemand anderes als Tommy Morgenstern für Goku gibt’s für mich sowieso nicht. Sogar David Nathan wird Piccolo sprechen, daran hätte ich nicht mehr geglaubt! Auf jeden Fall nice, Universum! Sehr sehr nice^^

DRuffy
Gast

Juhu, ich freu mich, dass die alten Sprecher wieder mit dabei sind. Vorallem Tommy Morgenstern, der wieder Son Goku spricht.

Pogopuschel
Gast

Mal gespannt wie jetzt die Erklärung von Kazé ist, dass sie für KAI nicht die alten Sprechen verpflichtet haben. Ihre Ausreden »Sprecher sind zu alt und klingen jetzt anders« oder »Die Sprecher wollten kein Anime/Dragonball mehr sprechen« sind ja jetzt wiederlegt 🙂

Space Cowboy
Gast

Es ist schon was anderes, einen Sprechercast für einen ca. 100-minütigen Film zu verpflichten als für eine Serie mit ca. 100 Folgen a 20-25 Minuten.

Vanessa
Gast

Die Sprecher von Kai sind doch noch gar nicht bekannt. Außerdem ist es ein Unterschied, ob jemand einen Film oder eine Serie mit fast 100 Folgen spricht. Kann mir schon vorstellen, dass die Sprecher zwar für einen Film mitgemacht haben, aber für ein längeres Projekt nicht wollen. Man wird sehen.