Der »One Piece«-Manga erhält einen Guinness World Record

OP-Manga

Heute wurde auf der offiziellen Website des »One Piece« Mangas verkündet, dass Eiichiro Oda für die »meisten Publikationen einer Comic-Serie von einem Autor« in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen wurde. Es wurde bereits 320.866.000 Exemplare der Manga-Serie in mehr als 30 Ländern gedruckt. Die dazugehörige Verleihung der Urkunde fand heute im Themenpark im Tokyo Tower statt.

Der »One Piece« Schöpfer war nicht persönlich bei der Verleihung anwesend, jedoch kommentierte er schriftlich seine Auszeichnung:

Werbung

»Ich danke Ihnen für die Urkunde für einen Guinness World Record. Sich mit Mangas zu beschäftigen, ist eine großartige Weise seine Zeit zu verbringen, jedoch wenn ich Nachrichten empfange wie »Durch One Piece schloss ich Freundschaften«, oder »Durch One Piece fand ich meine große Liebe«, bin ich wirklich sehr glücklich. […] und von jetzt an möchte ich ein Werk zeichnen, welches diesen Rekord keine Schande machen wird.«

Quelle: ANN

Kommentare

1 Kommentar zu "Der »One Piece«-Manga erhält einen Guinness World Record"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
spooky
Gast
spooky

ich gönne es oda wirklich von herzen. und freu mich umsomehr auf die nächsten kapitel. 😉