»Monster Hunter – Felyne Village« ab sofort im Nintendo Anime Channel

MH

Seit dem Start des Anime Channels für Systeme der Nintendo 3DS-Familie im letzten Jahr mangelte es an neuen Inhalten, denn bis dato wurden lediglich jeweils zwei »Pokémon«- und »Kirby«-Folgen, sowie eine neue »Inazuma Eleven«-Folge pro Woche in den Anime Channel gestellt.

Doch heute wurde ein neuer Kurzanime ins Portfolio aufgenommen, der den Titel »Monster Hunter – Felyne Village« trägt. Jede Folge geht im Schnitt etwa vier Minuten und wird auf Japanisch mit Untertiteln in Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch oder Italienisch gestreamt.

Werbung

Darum gehts in der ersten Folge:
Ryttter und seine Mitstreiter wurden von einem Tigrex und zwei Daimyo Hermitaur auf einer Brücke in die Enge getrieben! Wie werden unsere Helden den Fängen dieses schrecklichen Duos entfliehen?

Wer keinen Nintendo 3DS besitzt kann sich diese Miniserie auch auf dem offiziellen Monster Hunter YouTube-Kanal ansehen:

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar