Comedy-Manga »Ojisan and Marshmallow« erhält Anime-Umsetzung

Ojisan-11

Comedy-Animes gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Dabei ähneln sich viele schon in ihrem Aufbau, da sie eben kommerziellen Erfolg erhalten möchten. Doch manchmal gibt es Titel, die von ihrem Grad der Skurrilität hervorstechen und so etwas besonderes darstellen. Zu so einem Titel zählt die Manga-Reihe »Ojisan and Marshmallow«.

Zu diesem Manga wurde nun eine Ankündigung ans Licht gebracht, die euch noch mehr in den Genuss des Titel kommen lassen wird. Auf dem Umschlag des zweiten Bandes zu »Ojisan and Marshmallow« wurde bekannt gegeben, dass eine Anime-Umsetzung zu dem Titel grünes Licht erhalten hat.

Werbung

Genauere Details zu einem Ausstrahlungsbeginn oder dem Cast wurden bisher noch nicht preisgegeben. Doch wer nun auf den Geschmack gekommen ist, dem ist der Manga zu »Ojisan and Marshmallow« zu empfehlen, der in Japan in wenigen Tagen aus zwei Bänden bestehen wird.

Ojisan-1

Für alle, die »Ojisan and Marshmallow« noch nicht kennen:
Wakabayashi lebt eigentlich das Leben einer normalen jungen Frau. So hat sie eigentlich die normalsten Probleme der Welt und arbeitet in einem sicheren Job als Bürodame. Doch an einem folgenschweren Tag verändert sich ihr Leben schlagartig. Nachdem sie nämlich auf Kusaka, ein Mann im mittleren Alter, trifft ist es um sie geschehen. Obwohl er nämlich deutlich älter ist als sie verliebt sie sich in ihn. Doch da gibt es nur ein Problem. Kusaka scheint sich ganz und gar nicht für Wakabayashi zu interessieren, da sein einziges Interesse den Marshmallows gilt. Somit ist alles bereit für die Dreiecksbeziehung der anderen Art, die euch mit Sicherheit des Öfteren zum schmunzeln bringen wird.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar