»Tokyo Ghoul« ab August bei ProSieben MAXX

Tokyo-Ghoul-maxx

Jeden Mittwoch zeigt ProSieben MAXX Anime-Serien für Erwachsene im Nachtprogramm. Aktuell läuft immer ab 00:00 Uhr die Deutschlandpremiere von »Akame ga Kill!« und »Demon King Daimao« sowie der Rerun von »Deadman Wonderland« – und das mit großem Erfolg. Bis zu 140’000 Zuschauer schalten wöchentlich ein, um die Anime-Serien zu verfolgen.

Aufgrund des großen Erfolges der Anime-Nacht hat sich ProSieben MAXX bereits Nachschub gesichert. Die deutsche TV-Premiere von »Tokyo Ghoul« wird ab dem 19. August 2015 den Sendeplatz von »Demon King Daimao« immer mittwochs um 00:30 Uhr einnehmen. »Demon King Daimao« endet eine Woche vorher mit der letzten Folge.

Werbung

Auch der Sendeplatz um 00:55 Uhr wird ab dem 19. August 2015 mit »Blood Lad« neu belegt. »Akame ga Kill!« wird weiterhin um 00:00 Uhr zu sehen sein, da die Serie erst mit der 24. Folge abgeschlossen ist. Die Wiederholung der Anime-Nacht wird jeden Freitag ab 00:05 Uhr ausgestrahlt.

Programmplan ab 19. August 2015, immer mittwochs:
00:00 Uhr: Akame ga Kill!
00:30 Uhr: Tokyo Ghoul
00:55 Uhr: Blood Lad

Darum geht es in »Tokyo Ghoul«:
Mitten in Japans Hauptstadt Tokyo leben sie: Ghule, die sich von Menschen ernähren. Das muss auch der 18-jährige Bücherwurm Ken am eigenen Leib erfahren, als ihm sein Schwarm Liz bei einem Date die köstlichen Innereien aus dem Leib reißen will. Der Schwerverletzte erwacht kurz darauf im Krankenhaus – und erfährt, dass ihm die Organe seiner Angreiferin transplantiert wurden. Schnell stellt er fest, dass mit ihm irgendetwas nicht stimmt: Normales Essen riecht und schmeckt verdorben, nichts, was er zu sich nimmt, kann er verdauen. Dafür bekommt er bei Hunger ein rotes Auge und entwickelt, sehr zu seinem Verdruss, Appetit auf Menschenfleisch – selbst auf seinen besten Freund Hide. Ob Ken will oder nicht, seine Entwicklung zum Ghul schreitet unaufhaltsam voran …

Quelle: ProSieben MAXX

Kommentare

40 Kommentare und Antworten zu "»Tokyo Ghoul« ab August bei ProSieben MAXX"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Peter der DC Fan
Gast
Peter der DC Fan

Na super, schon wieder nichts für mich dabei -.- 🙁

Stefan Weber
Mitglied

Tokyo Ghoul ist eine wirklich tolle Serie. Schau mal wirklich rein 🙂 Lohnt sich 🙂

Rasmus
Gast
Rasmus

war nicht ursprünglich high school dxd new für den freien platz geplant?

LelouchFan
Gast
LelouchFan

Hatte zwar (ganz) im Stillen auf Higurashi gehofft, aber bei Tokyo Ghoul kann man sich echt nicht beklagen 🙂

Andreas P.
Mitglied

Higurashi wurde bis dato nicht für den deutschen Markt lizenziert. Da ist eine Ausstrahlung im FreeTV aktuell sehr sehr unwahrscheinlich.

hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

Higurashi ist noch nicht synchronsiert, dafür hätte die Zeit nicht gereicht (desweiteren is die Serie eher weniger fernsehtauglich

Issei
Gast
Issei

Wie geil freue mich riesig darauf

spooky
Gast
spooky

hehe yay da freu ich mich aber. tokyo ghoul ist eine gute wahl. hoffendlich bleibt es da nicht nur bei staffel 1

SvenajTripolt
Gast
SvenajTripolt

Das were schreklich ..!!! Aber es hat schon am 5.11.2015 abgebrichen! ..neeeiiiinnnn!!!

Vanessa
Gast
Vanessa

Weiß nicht, ob ich’s gucken werde. Ist mir eigentlich fast schon zu sehr blutig… Mal gucken, eigentlich hatte ich auf Aldnoah gehoft… Aber objektiv ist das bestimmt ein Kracher für die Anime-nacht 🙂

ShadowStrife
Gast
ShadowStrife

kann dir verbrechen es wird nicht so oft blutig sein hab die Serie auf der DVD

Peter der DC Fan
Gast
Peter der DC Fan

verbrechen o.O xDD

Vanessa
Gast
Vanessa

Danke für die Antwort. Ich werde zumindest mal reinschauen, habe nämlich schon viel positives vom Anime gehört und der Manga hat mich ja auch schon gereizt – Wenn das nicht die Gelegenheit ist 🙂

Däminator
Gast
Däminator

wer auch mal was tolles wen es nicht nur auf Mittwoch verlegt wird wer mal auch was geiles wen es Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag läuft *_* da können die ja noch paar mehr animes zeigen nur ned die einen so wer dann halt für jeden was dabei und jeder wer zu frieden weil Akame Ga kill ist echt hammer serie blood lad auch und der rest auch also ich wer da für wen es Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag laufen tut 😀

hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

es wird ja bereits im Juli die Konkurrenzfähigkeit von Anime um 22:00 getestet (mit den RoE-Filmen, an den Di), das wäre dann erstmal der nächste Schritt. Wenn das Erwachsenen-Anime Programm so viel höhere Einschaltquoten in der Zielgruppe bringt, als die restlichen Sendungen, dann wäre alles andere als eine Ausweitung des Angebots in der Zukunft nicht grade wirtschaftlich 🙂

shako
Gast
shako

Pro 7 Maxx Geht ja Auf´s Ganze Gleich, Hoffe Endet nicht wie Tele 5
Zum Schluss -.-

hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

Naja, bis jetzt fahren sie eine sehr safe Linie, bei jeglichen aktuell in der Anime Nacht befindlichen Serien müssen sie im Grunde nur die Lizenzrechte für die Fernsehausstrahlung vom japanischen Lizenzgeber erwerben, sie haben weder die Kosten für die Synchronisation noch für sonstige Lokalisierungen zu tragen, alles schon von den deutschen BD/DVD-Lizenznehmern gemacht, ich bezweifle auch, dass diese viel /überhaupt etwas für die Nutzung ihrer Versionen verlangen, da es für ihre Produkte eigentlich keine bessere Werbung gibt, als eine Free-TV-Ausstrahlung. Ich bin sogar der Meinung, dass Pro7Maxx (oder dessen Label), wenn dieses Konzept weiter gut läuft, auch in der Verantwortung steht Anime in den deutschsprachigen Raum zu holen. Ich rede dabei von Serien, die die BD/DVD-Lizenznehmer bisher nicht anbieten konnten, da die Kosten für die Synchronisation den Preis der Volumes in unmenschliche Höhen treiben würde (so wie es nun bei den neuen Naruto Episoden von KSM der Fall sein wird). Für die Sender hingegen rentieren sich Serien wie Hunter x Hunter (2011) oder Hitman Reborn (eventuell sogar Fairy Tail), da sie die vielen Episoden immer wieder wiederholen können. Somit sind die Sender mMn die einzige Hoffnung, dass wir die 3 angesprochenen Serien jemals in Deutschland zu einem erschwinglichen Preis zu Gesicht bekommen 🙂

Holger
Gast
Holger

P7Maxx hat die synchro von Demon King bezahlt! Zwar ging der Auftrag an peppermint anime welcher sich dann um die lizenzbeschaffung und lokalisierung gekümmert haben und nur eine wie üblich billige Metz-Neun synchro haben anfertigen lassen. Aber trotzallem hat P7Maxx die kosten getragen. Also hat p7maxx schon Initiative bewiesen auch wenn die Investitionskosten durch eine dumping synchro alla Metz-Neun wohl überschaubar geblieben sind. Für die lange animenacht könnte ich mir neben den tageswiederholungen auch längere fsk16 serien wie bleach vorstellen wo ja schon um die 50 Folgen fertig synchronisiert sind. Fairy Tale sehe ich da noch als zu sanft an für die nacht. Das könnte man auch umgeschnitten mittels tagesfreigabe am nachmittag versenden so wie one piece auch uncut laufen darf. Aber da p7maxx schon one piece hat brauchen sie das von der erzählweise/welt recht ähnliche fairy tale nicht. Da sollten sie lieber one piece weiter führen bevor sie sich ein weiteres großprojekt aufbürden was sie dann nicht parallel stemmen/weitergeführt können.

hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

Cool, dass mit Demon King wusste ich gar nicht, kann sein, dass das bei Akame ga Kill auch so is? Schließlich kommt die Fernsehausstrahlung vor dem Blu-Ray Release Date. Zum Rest: mit Fairy Tail kenne ich mich leider nicht so aus, aber wenns ne Fernsehfreigabe erhalten sollte wärs natürlich was für Anime Action. Ich meinte in Sachen Abendprogramm eher Hunter x Hunter (2011), meinen Lieblingsanime, der wahrscheinlich gesamt auf n FSK 16 kommen würde. Bleach wäre natürlich auch ne Möglichkeit, gehörte jedoch nicht zu meiner Argumentation, da schon teils synchronisiert. Zu den mehreren Großprojekten, wenn sie diesen Weg gehen wollen sind auch mehrere Großprojekte eher ein geringeres Problem (zumal HxH nur 148 Folge hat) 🙂