»Naruto« Spin-Off Manga endet mit dem nächsten Kapitel

narutogaiden

In der 31. Ausgabe der diesjährigen »Weekly Shonen Jump« wurde bekannt gegeben, dass Masashi Kishimotos Naruto Spin-Off Manga Naruto Gaiden: Nanadaime Hokage to Akairo no Hanatsuzuki Übersetzt: Naruto Gaiden: Der siebte Hokage und der scharlachrote Frühlingsmonat) mit der nächsten Ausgabe enden wird.

In der Preview für die 32. Ausgabe wird das letzte Kapitel angeteasert. Welchem Traum wird Sarada folgen, nun da sie ihre Abschlussprüfung bestanden hat? Das finale Kapitel wird außerdem eine Center-Color-Page erhalten.

Der originale Naruto Manga von Masashi Kishimoto endete am 10. November 2014 in der Weekly Shonen Jump nach einer 15-Jahre langen Veröffentlichung. Masashi Kishimoto startete das Spin-Off am 27. April 2015 in der »Weekly Shonen Jump«, von dem am Montag das neunte Kapitel erschien.

Quelle: ANN

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»Naruto« Spin-Off Manga endet mit dem nächsten Kapitel"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
shion
Gast

Sorry das ich das hier schreibe aber was ist mit den Maxx-anime forum los?
weil down und so

Robin Hirsch
Admin

Es gab Probleme beim Serverumzug. Wir arbeiten aktuell noch an dem Problem und werden so schnell wie möglich wieder online sein.

Peter der DC Fan
Gast

Yup, am Anfang kam so eine Meldung über Anitalk, dann webserver down und zum schluss (jetzt) 404 Not Found ._.

ruffy
Gast

Ich weiß das passt nicht zum Thema aber was ist eigentlich mit den »Big News«aus One Piece die angekündigt wurden habe ich das verpasst oder ist bisher noch nichts angekündigt worden

Dru
Gast

Damit war wahrscheinlich der Guinness World Record gemeint, den One Piece erhalten hat für »die meisten veröffentlichten Bände dersaelben Comic-Buchreihe vom selben Autor«.