Bye YEP! – Das Aus nach fast zwei Jahren

yep_series

Langsam gehen in Ismaning bei YEP! die Lichter aus. Der Sender wird sein Programm heute letztmalig bei ProSieben MAXX ausstrahlen. Dabei hatte man am Anfang so große Pläne.

YEP! ist nicht nur der kleine Programmblock auf ProSieben MAXX, der zum Sender gehört. Nein, YEP! ist eine eigene Firma, die unabhängig von der ProSiebenSat.1 Gruppe ist. Die Firma wurde bereits im Oktober 2012 von Mainstream Media und m4e gegründet. Seitdem hatte man große Pläne: Ein eigener TV-Sender für Kids, die auf Action stehen, sollte starten. Die Abkürzung YEP! sollte dabei für Young Entertainment Programme stehen. Geplant war ein 24-Stunden-Betrieb als Free-TV Sender über Satellit und Kabel. Neben Anime-Serien und Cartoons sollten auch Live-Action Serien und Actionprogramme im »Red Bull«-Markenstil ausgestrahlt werden.

Geplantes YEP!-Logo für den 24-Stunden-Sender.
Geplantes YEP!-Logo für den 24-Stunden-Sender.
Diese Pläne hat man aber im Sommer 2013 verworfen und angekündigt, dass man über die Frequenzen von ProSieben MAXX am Vormittag und am Nachmittag senden wird. Zum Start im September 2013 wurden überwiegend Klassiker wie »One Piece« oder »Immer Ärger mit Newton« ausgestrahlt. Im November folgte dann schon die erste Deutschlandpremiere einer neuen Anime-Serie bei YEP!: »B-Daman Crossfire«. Ab Januar 2014 nahm der Sender dann aufgrund der vielen Wünsche auch »Dragonball« ins Programm auf. Mit neuen Folgen von »Pokémon« und »One Piece« wurden 2014 beliebte Kult-Serien fortgesetzt.

Neben Fortsetzungen von beliebten Serien holte der Sender auch weitere neue Serien wie »Tenkai Knights«, »Digimon Fusion«, »Yu-Gi-Oh! ARC-V« und »Die Daltons« nach Deutschland. Ab 2015 ging es dann bergab: Ab Mai wurde der Programmblock am Vormittag und am Sonntag komplett gestrichen. Wenige Wochen später folgte dann die Nachricht über das Aus für den Sender.

Doch woran liegt es? Wurde das Angebot von den Zuschauern nicht angenommen? Die Hauptzielgruppe von YEP! waren Kinder, doch überwiegend Erwachsene haben sich den Sender angeschaut. Ein weiteres Problem waren die Werbebuchungen. Wer öfters YEP! schaut, dem wird mit Sicherheit schon aufgefallen sein, dass die Werbung nie länger als zwei Minuten dauert. So ist eine Finanzierung auf Dauer natürlich nicht möglich. Doch wäre das Ende als 24-Stunden-Sender vielleicht sogar noch früher gekommen?

Ganz verschwinden werden die Anime-Serien nicht. ProSieben MAXX hat die Serien »Pokémon«, »Yu-Gi-Oh! ZEXAL«, »Naruto Shippuden« und »One Piece« aus dem YEP!-Portfolio übernommen und wird diese ab dem 1. Juli im eigenen Programmblock »Anime Action« ausstrahlen.

Trailer zum Sendestart von YEP! (2013):
https://www.youtube.com/watch?v=z9VIWq8JiLE

Das war’s! Danke für knapp zwei Jahre Anime im TV bei YEP!. Rest in Peace.

Quellen: DWDL, YEP!, ProSieben MAXX, TV Digital

Kommentare

20 Kommentare und Antworten zu "Bye YEP! – Das Aus nach fast zwei Jahren"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
pliplu
Gast

Hab jetzt eben zwei Folgen Pokémon angeschaut, um das Yep-Layout noch ein weiteres zu sehen.
Ich wünsche den Mitarbeitern von der Firma, die jetzt wahrscheinlich ihren Posten leeren müssen, viel Glück auf dem Arbeitsmarkt.

LelouchFan
Gast

»Doch woran liegt es? Wurde das Angebot von den Zuschauern nicht angenommen?«

Ich kann diese Zuschauer, die es nicht angenommen haben (einschließlich mich) durchaus verstehen, da dort abgesehen von 56 neuen One Piece Folgen nur Wiederholungen der alten RTL II Schinken zu sehen waren.
Und selbst da waren sie wenig kreativ und haben erfolgreiche Reihen, wie »Super Kickers«, »Inazuma Eleven« oder »Mini-Göttinnen« nie ausgestrahlt.
Sehnliche Fan Wünsche, wie »Fairy Tail« oder »Sword Art Online« wurden konsequent ignoriert, da sie kein Risiko eingehen wollten.
Doch wo ist das Risiko wohl größer? Dauerhaft die selben Sachen, von vor 20 Jahren zu wiederholen oder mal etwas neues zu zeigen, welches sich sehnlichst gewünscht wurde?!
Ich persönlich freue mich, dass YEP! mit seiner sturen:«Es existieren nur 4 Anime« Politik nicht durchgekommen ist 🙂

MfG LelouchFan

Smoowy
Gast

Die hätten sich mehr über neue Serien Gedanken machen sollen wie Fairy Tail, Elfenlied oder neue Folgen von OP und Naruto… Aber nein, man muss ja das alte wieder aufwärmen -.-«
Wen wunderts das die deswegen den Bach runter gehen -.-

Holger
Gast

Neue folgen gab es aber auch für yugioh, digimon und verschiedene erst synchronisierte cartoonserien. Also es ist nicht so dss Yep! kein geld ausgegenenausgegen hätte. Sie haben sich halt nur auf titel für die kleinen konzentriert die mit super-rtl, nick, disney channel und wenn man den auch dazu zählen möchte »Ric« im freetv schon gut abgedekt sind. Daher verständlich. Wenn P7Maxx mit anime action vielleicht einen etwas weniger mainstream weg geht und auch nachmittags preisgünstig einige fsk12er animes ins programm holt die schon mit deutscher tonspur auf dvd erhältlich sind könnten sie sich etwas von der breiten masse abheben. Auch wenn ich zugen muss das mir im fsk12er berwich nur slice of life oder comedy sachen einfallen würden an anime serien. Alle ehr action haltigen titel haben mindestens paar 16er folgen dabei^^

Dru
Gast

Yep richtete sich überwiegend an Kinder. Ich glaube kaum, dass Anime wie Fairy Tail (zu viel Fanservice) und Elfenlied (kein Kommentar nötig) für die Kleinen geeignet sind.

spooky
Gast

eher war es nach dem jungen puplikum zu streben als auf die zuschauer zu reagieren die wirklich das programm annahmen. und auch bei eben der wahl der neuen serien nur auf die jungen zuschauer aus zu sein die momentan unter mehreren kindersendern überfüttert sind. als eben die wirklich erreichten zuschauer ernst zu nehmen und wie erwähnt bei ihren anime wünschen nachzugeben. es war sehr viel fehlkalkulation dabei.

Peter der nicht DC Fan
Gast

Äh, es gab 56 neue Folgen von One Piece? Und außerdem werden bald noch mehr kommen. Also einfach mal ** halten und glücklich sein, dass überhaupt noch Animes KOSTENLOS im TV kommen…

Peter der DC Fan
Gast

Soll das etwa lustig sein ? (Username) T__T

Peter der DC Fan
Gast

Hast du einen Groll gegen mich oder was ? T__T Und du kannst doch gar nicht wissen, ob Prosieben MAXX es schafft, neue Folgen zu bekommen, also gibt dein »Und außerdem werden bald noch mehr kommen.« (noch) keinen Sinn. Warte erst mal ab.

Peter der nicht DC Fan
Gast

Schon, denn keiner mag dich 🙂

Peter der DC Fan
Gast

Woher willst du das wissen ? Bevor du hier mit so ner scheiße kommst, sollst du dich erst mal informieren,ob es überhaupt Sinn macht, was du schreibst. Das ist Mobbing >_>

boyee
Gast

Er hat aber recht ^^ ich finde zwar das es nicht nötig is deinen usernamen zu klauen aber du machst dich hier sehr unbeliebt mit vielen aussagen

Peter der DC Fan
Gast

@boyee, darf ich etwa keine eigene Meinung haben oder was ? Nur, weil ich paar Animes scheiße finde, und es auch geschrieben habe, dass es scheiße ist, heißt es nicht, dass mich deswegen keiner mag ! Also ist seine Behauptung falsch! Jeder darf seine eigene Meinung äußern und wenn es ihr/ihm nicht gefällt, hat er gefälligst nicht das Recht, über besagte Person schlecht zu reden. Das gilt auch für dich, boyee!

boyee
Gast

Naja wenn man mal im maxx forum schaut, merkt man ganz deutlich das deine Aussagen nicht so gut ankommen. Ich sage nichts gegen eigene Meinung ist ja auch alles in Ordnung aber wie das ganze immer formuliert wird ist das was dich unbeliebt macht.

Peter der Peter Pan Fan XD
Gast

@Peter der nicht DC Fan
Bin da ganz deiner Meinung. Er sollte wirklich mal auf seinen Ton achten. Wahrscheinlich weiß er nicht mal, das er andere damit verletzt. 😉

spooky
Gast

ja zum glück gab es diese one piece folgen. mit sehr guten quoten. bei uns erwachsenen. yep wollte aber keine weiteren da sie die kids nicht erreichten. und amigito ich lass mir ungern den mund verbieten. :p
na drückst du auch die daumen das es auch die specials bei euch ins tv schaffen? ich schon. 😉

Tony
Gast

Wie wäre es wenn YEP als ein 24 Stunden Sender starten würde

Peter der DC Fan
Gast

Ähm, verückt ? Die wollten doch nicht die Zielgruppe ändern und würde auch bezweifeln, dass sie es als 24 Stunden Sender tun würden. Außerdem glaube ich nicht, dass da großartig was neues kommen würde.

Obito
Gast

Sorry, gehört nicht hier her, aber ich hab ein Problem mit dem maxx-anime Forum.
Zwar komme ich mit dem Handy auf die Webseite, jedoch auf dem PC nicht. Bei mir steht folgende Nachricht, wenn ich die Webseite öffne:
<?php
/**
* @author Marcel Werk
* @copyright 2001-2007 WoltLab GmbH
* @license WoltLab Burning Board License
*/
require_once(‚./global.php‘);
RequestHandler::handle(ArrayUtil::appendSuffix($packageDirs, ‚lib/‘));
?>