Anime-Nacht bei ProSieben MAXX weiter auf Erfolgskurs

maxx_night1

Jede Woche bringt die Anime-Nacht mit »Akame ga Kill!«, »Demon King Daimao« und »Deadman Wonderland« auf ProSieben MAXX sehr gute Quoten ein. So konnten auch am 1. Juli wieder Spitzenwerte erzielt werden.

Um 00:00 Uhr startete die Anime-Nacht mit einer neuen Folge der Deutschlandpremiere von »Akame ga Kill!«. Insgesamt 110’000 Zuschauer konnten sich für die neue Serie begeistern und sorgten so für einen guten Marktanteil von 2,5 % bei den 14 bis 49 Jährigen.

»Demon King Daimao« lockte insgesamt 100’000 Zuschauer vor den Fernseher. Ein Marktanteil von 2,4 % konnte hier verbucht werden. Den Abschluss der Anime-Nacht machte »Deadman Wonderland« mit 80’000 Zuschauern und einem Marktanteil von 2,6 % bei den 14 bis 49 Jährigen.

Im Juni erreichte ProSieben MAXX einen durchschnittlichen Marktanteil von 1,2 %. Aufgrund des großen Erfolges der Anime-Nacht hat sich ProSieben MAXX die neue Serie »Tokyo Ghoul« gesichert und wird diese ab dem 19. August 2015 ausstrahlen.

Quelle: AGF/GfK-Fernsehforschung / TV Scope / media control

Kommentare

6 Kommentare und Antworten zu "Anime-Nacht bei ProSieben MAXX weiter auf Erfolgskurs"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tony
Gast

Wo hir woll ihr es wissen wie alt die Zuschauer sind da kann jeder den Sender amsehen
Los in möche es vom dir Suzuno es wissen wie alt bin ich ü

Anonym
Gast

Kann mal bitte jemand Tonys Text von »dumm Deutsch« auf »normal Deutsch« übersetzen? Jeder weitere Satz zum Kommentar von Tony würde ihn nur beleidigen, daher lass ich es mal lieber stecken.

Gast230
Gast

Da stimme ich dir zu, da muss man sich ja anstrengen, um überhaupt etwas zu verstehen. Aber anscheinend verstehen das manche Leute nicht.
Egal zurück zum Thema. Perfekt, dass die Quoten weiterhin so gut sind, verbessert nur die Chancen auf weitere neue Animes und eine »kleine« Ausdehnung des Programmes 🙂 .

Tony
Gast

Ja Sony was iPad verdrehet die Wörter

DxD Fan
Gast

so wie sie es mit der Anime-Nacht machen, müssen sie es auch mit Anime Action machen.
Mal einige neue Animes reinbringen, dafür früh genug Werbung machen und dann wir AA bestimmt auch bessere Quoten haben.
Natürlich sollte man diesem Block etwas Zelt lassen und es kostet ja auch alles Zeit und Geld, aber ich denke mal, nur so schafft es AA auch länger bei Maxx zu bestehen, als Yep.
Also an alle, mit so einem »Quotenapparat«, die das lesen. Damit AA vorankommt, schaltet ein,(wenn ihr könnt) und lasst die Quoten schön hochsteigen!
Schließlich soll es doch mindestens einen FreeTV-Sender geben, der dauerhaft Animes bringt, oder?