Naruto erhält einen neuen deutschen Synchronsprecher

Naruto_01wink

Bereits seit 2002 läuft die Anime-Serie »Naruto« in Japan. Im Jahre 2006 holte der deutsche Sender RTL II den Anime nach Deutschland und strahlte fast 500 Folgen der Serie aus. Aufgrund des Sendeplatzes mussten umfangreiche Kürzungen vorgenommen werden. Der Publisher KSM Anime sicherte sich die Lizenz an weiteren Folgen von »Naruto Shippuuden« und wird diese auf Deutsch synchronisieren (wir berichteten).

KSM gab heute auf Facebook bekannt, dass der bisherige Synchronsprecher von Naruto, Tobias Pippig, nicht mehr zur Verfügung stehen wird. Alle anderen Sprecher hat man allerdings wieder verpflichten können.

Werbung

Der Publisher hat nun für Ersatz gesorgt und hat auf Facebook eine Umfrage gestartet, bei der vier Sprecher zur Auswahl stehen. Zusätzlich hat der Publisher einige Test-Takes der Sprecher verlinkt. Die Fans können jetzt bis Donnerstag abstimmen, welchen der Sprecher sie als Bestzung für Naruto haben wollen.

-> Zur Naruto Synchronsprecherumfrage von KSM Anime

Hier vorbestellen:
>> Naruto Shippuden – Staffel 12 – Box 2 (Episoden 488-495, Uncut) [2 Disc Set]
>> Naruto Shippuden – Staffel 13 – Folgen 496-509, Uncut (3 Disc Set)
>> Naruto Shippuden – Special Chikara (Folge 510-515, Uncut)
>> Naruto Shippuden – Staffel 14 – Box 1 (Episoden 516-527, Uncut) [3 Disc Set]
>> Naruto Shippuden – Staffel 14 – Box 2 (Folgen 528-540, Uncut) [3 Disc Set]
>> Naruto Shippuden – Staffel 15 – Box 1 (Folgen 541-554, Uncut) [3 Disc Set]
>> Naruto Shippuden – Staffel 15 – Box 2 (Folgen 555-568, Uncut) [3 Disc Set]
>> Naruto Shippuden – Staffel 16 (Folgen 569-581, Uncut) [3 Disc Set]

Quelle: KSM-Facebookseite
Bild © 2002-2015 Naruto Production Commitee, TV Tokyo, Studio Pierrot. All Rights reserved.

Kommentare

49 Kommentare und Antworten zu "Naruto erhält einen neuen deutschen Synchronsprecher"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Vanessa
Gast
Vanessa

Och nee 🙁 Die neuen Folgen werden für mich immer unbrauchbarer: 1. viel zu hoher Preis 2. immer noch falsche Aussprache von Namen und eindeutschung von Jutsus 3. Naruto kriegt eine neue deutsche Stimme Sorry, aber sich an einen neuen deutschen Synchronsprecher nach 480 Folgen zu gewöhnen ist doch mal nervig. Zu dem Preis ist mir die Quali der neuen Folgen schon jetzt nicht sonderlich gut….

Tails
Gast
Tails

Ehrlich gesagt kann ich deine Punkte 2 und 3 absolut nicht nachvollziehen. :/
Bei 2. frag ich mich immer, ob die Leute, die sich darüber aufregen, auch selbst jeden sinnlos anschreien, der ihren eigenen Namen anders ausspricht (besonders Leute aus/in anderen Ländern). Ich find sowas recht sinnlos und quengelig.
Und 3. hört sich für mich einfach nach Faulheit an.

Vanessa
Gast
Vanessa

Ja, mich nervt es auch, wenn jemanden meinen Namen falsch ausspricht und sage das dann auch! Es ist außerdem ein schlechter Vergleich, da man WEIß, wie die Namen wirklich ausgesprochen werden! Das Argmuent mit der Umstellung auf die Aussprache funktioniert jetzt eh nicht mehr, da man sich durch die neue Strimme sowieso umstellen muss. Was für eine Faulheit?! Es regt auf, wenn der Publisher so horror Preise macht, die Aussprache immer noch falsch macht und seine Begründing dafür eigentlich schon selbst mit einem Sprecherwechsel entkräftet. Schau halt dein jap. Dub wenn’s dir Spaß macht, andere wollen sich nunmal noch auf das Bild konzentrieren und nicht auf UTs starren….

MaZito
Gast
MaZito

Soso. Du schaust lieber Deutsch ohne Untertitel, willst aber japanische Namen. Amüsant und Paradox. Vanessa ist schon sonderbar.

Vanessa
Gast
Vanessa

Äh, natürlich? In japanischen Anime will ich auch mit deutschen Sprechern keinen Charakter mit komischen Namen hören! Un d paradox ist das nicht, also halt dich mal zurück.

blubb
Gast
blubb

Was hastn du fürn absonderbares Mundwerk Leute so auf arrogante Art und Weise anzugreifen. …

Tails
Gast
Tails

Das ist aber auch echt idiotisch, mit diesem Verhalten wirst du im Ausland nicht weiter kommen. Allein schon in Englisch wird dein Name schon anders ausgesprochen als Hierzulande. Da heißt es entweder, sich jedes mal wieder künstlicch aufzuregen oder eben damit zu leben, dass es eben je nach Land/Sprache Unterschiede in den Aussprachen der Namen gibt.
Und nein, ich meinte nichtdiese Art von Faulheit, ich bin auch kein so großer Fan von Untertiteln, weil sie immer irgendwie ablenken vom Geschehen. Ich meine dein »Sorry, aber sich an einen neuen deutschen Synchronsprecher nach 480 Folgen zu gewöhnen ist doch mal nervig«, was sich so anhört, als ob du einfach keine Lust hast, einem anderen Sprecher zu hören.
Ich find das übrigens im Allgemeinen (nicht nur auf dich bezogen!) gesprochen echt merkwürdig, denn über die Jahre war der alte Sprecher sehr unbeliebt bei den Fans.

Vanessa
Gast
Vanessa

Bei mir war er Sprecher von Naruto hoch im Kurs 🙂 Und was die Aussprache meines Namens angeht: Auf Englisch ist ein schlechtes Beispiel, da er u. a. aus dem Englischen kommt, nur mal so nebenbei. Übrigends rege ich mich nicht über falsche Aussprache meines Namens dann auf, sondern verweise höflich auf die richtige Aussprache, um das mal geklärt zu haben. Und es ist nervig, sich nach so vielen Folgen an einen neuen zu gewöhnen. Lust hat man natürlich nicht auf einen neuen Sprecher, aber man gewöhnt sich an alles, auch wenn Pippig immer Naruto für mich bleiben wird 🙂

wusel
Gast
wusel

irgendwie ist deine sichtweise ziemlich kindisch.. »schau hal dein jap dub« lol… also dass die originalfassun UM LÄNGEN BESSER IST, darüber brauchen wir denke ich nicht diskutieren.

zumal shippuuden eines der schlechtsynchronosiertesten animes seit jahren ist.. und nicht nur die synchro klingt, als hätte man bei not am mann mal eben die putzfrau vom flur aufgegabelt um sie eine rolle sprechen zu lassen, auch die zensur ist ein witz.

in einem anime, der um sich tötende ninjas geht… einen satz zu bringen wie »du musst mich erst in einem spiel besiegen« … kein wunder, dass jeder der keine ahnung von animes hat bei sowas denkt, dass animes für kinder seien ..

wenn man etwas für geld verkauft, sollte es anständig sein. wenn irgendjemand deinen namen falsch ausspricht it das eine sache – wenn sich ein tonstudio die lizenz an einem anime sichert, um diesen synchronisiert auf den markt werfen zu können, na dann sollte man sich doch mal ein bisschen mit dieser thematik befassen. auch englische namen werden in deutschen filmen richtig ausgesprochen, dann sollte das in einem anime auch mit der japanischen aussprache funktionieren. immerhin wird in diese mehr als grottige übersetzung genug geld geballert, dass sich zumindest mal ein für anime interessierender praktikant über die scheiße informieren kann…

abgesehn davon finde ich, dass man im grunde gar nicht meckern braucht. wer shippuuden auf deutsch guckt, ist selbst schuld. ich finds generell immerwieder erstaunlich, wie ihr deutschen pokitokinder diesen anime überhaupt feiern könnt, wenn man liest »ich hab den von anfang an in deutsch geguckt« ..

wenn ein hund auf den gehweg kackt, beschwert sich auch niemand über die farbe des haufens… und wieso? es spielt keine rolle – er stinkt, es sieht nicht schön aus und wenn man reintritt ist jeder genervt… wen juckt da die farbe? … es ist scheiße !

genau so betrachte ich die suche nach dem neuen naruto synchronsprecher. hut ab vor dem, ders machen muss. da er ohnehin nur hass ernten wird, da sich die ganzen pokitokinder auf den anderen (ebenfalls nicht viel besseren synchronsprecher) eingeschossen haben. aber ernsthaft…

abgesehn davon liebe vanessa, kann man sich sowohl auf text UND bild gleichzeitig konzentriern. falls du 12 jahre alt bist, gestehe ich dir zu, dass es anfangs nicht ganz einfach ist… ansonsten ist das jedoch kein problem. und dafür ein vielfaches an authentizität zu bekommen, die emotionen die auf japanisch WIRKLICH übertragen werden.. und zu wissen, dass DAS hier gerade DER NARUTO ist.. wer darauf verzichtet, dem kann man nicht mehr helfen.

ich will nicht sagen, dass man keine synchronisierten animes/filme/serien auf deutsch gucken könnte, im gegenteil. im gegensatz zu unseren italienischen, spanischen, französischen und englischen nachbarn haben wir wirklich großartige synchronsprecher.. und es gibt auch viele animes (um mal beim thema zu bleiben) die auf diesen pool von sensationellen stimmen zurück greifen …

NARUTO / SHIPPUUDEN TUT DIES ABER NICHT!

das war mein genervtes wort um dienstag 😀

Obito
Gast
Obito

So sehr ich die jp. Synchro auch liebe, finde ich es gut, dass die Namen und Jutsus eingedeutscht werden. Einige Namen und Jutsu klingen einfach beschissen auf deutsch, vorallem, da die Sprecher eh die Aussprache nicht hinbekommen. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wie Naruto im dt. sagen würde »Kage Bunshin no Jutsu«. Das klingt einfach doof. Im jp. klingt es zwar geil, aber im dt. einfach nicht. Außerdem, es ist ein dt. Synchro und keine Japan-Deutsch-Mix Synchro.

Florian
Gast
Florian

WASS!!!!!! Wie SCHADEEEEEEE!!!!!
wieso steht er denn nicht mehr zu verfügung
jetzt wein ich wirklich!

wusel
Gast
wusel

weil er weiß, dass das tonstudio den karren dermaßen gegen die wand gefahren hat, dass man den crash nichtmal durch izanagi überleben würde.

auf den müll hat selbst die gutbezahlte stimme des protagonisten kein bock mehr… sagt wie ich finde schon einiges aus..

Tails
Gast
Tails

Wie mich dieses »Ich schau eh eher Ger Sub« und das Geheule in den Kommentaren dort aufregt. >.<

Unbekannter
Gast
Unbekannter

Das sind weeaboos vom Feinsten! Sehr selten sieht man diese in ihrem typischen Habitat, dem Internet.
Das sind Elite-Animefans, die sich nur mit Originial zufrieden geben, um auf die anderen, »niederen Fans« hinabzuschauen.
Lieder ist deren Anzahl so hoch, dass man nichts dagegen unternehmen kann, sehr schade.

Ich persönlich finde sehr viele Dubs des Deutschen sehr gut! V.A. von One Piece und Naruto.

MaZito
Gast
MaZito

Ich verstehe diese Art von Mensch auch nicht. Es ist wunderschön, dass ich hier auf Gleichgesinnte stoße. Amen

Conangiga
Gast
Conangiga

Endlich mal ein paar normale Leute!

wusel
Gast
wusel

das hat nichts mit elite-animefans zu tun, oder mit »niederen fans« ..

ich persönlich gucke auch JEDEN anime im originalton & da ich.. bescheiden gesagt, den ein oder anderen brocken japanisch kann, bin ich auch noch was die subs angeht sehr wählerisch.

totzdem muss ich dir da widersprechen. abgesehn davon, dass die originalstimmen/aussprache/emotionen einfach authentischer sind… und… ja – objektiv auch besser! (japaner wissen einfach besser, wie man animes synchronisiert) (btw schlägt uns auch die koreanische synchro um längen – obwohl ich koreanisch so gar nicht leiden kann xD) ..

aber: viele animes – wie du gesagt hast vor allem one piece… sind auf deutsch absolut akzeptabel.. genau wie dragonball (abgesehn davon, dass ich chao zus stimme nicht leiden kann) .. es gibt sehr sehr viele gute deutsche synchronsprecher… und tatsächlich arbeiten 80-85 der deutschen elite auch für animes…

aber mal ehrlich.. shippuuden? XD das ist auf deutsch der letzte müll :/

xxnarutoxx
Gast
xxnarutoxx

Ich als wahrer Otaku schau alles nur auf Japanisch mit deutsche Subs, da die deutsche Synchronisation so schrecklich ist und immer alles geschnitten wird. Und immer werden alle Wörter verändert und nicht im Oiginal belassen. Ich will pro Folge 100mal Chan San tan hören.
Ich schaue mir alles auf Japanisch an und kaufe keine DVD auf deutsch aber ich muss trotzdem nerven weil ihr es nicht versteht weil ich ein echter Otaku bin.

Peter der DC Fan
Gast
Peter der DC Fan

ähm,lol. Also ist die Einstellung eines Otakus, dass man alles auf japanisch schauen sollte ? Ist doch lächerlich,was du da sagst :p .Es gibt auch gute deutsche Animesynchros,wie z.B. Obe Piece und Detektiv Conan.

Unbekannter
Gast
Unbekannter

100% Troll confirmed^^

hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

Wie auf dieser Seite hier niemand Sarkasmus versteht 🙂 Wenn man für Kommentare Likes geben könnte würdest du von mir einen bekommen 🙂

Lucy
Gast
Lucy

Wie heißt der neue Synchronsprecher von Naruto ?

Alter Synchronsprecher von Naruto war Perfekt

Lag Lucy

Lucy
Gast
Lucy

1 Synchronsprecher vin Naruto der neue hat bisschen ein Ähnlichkeit

Aber wirklich voll Kacke das dee aktez Synchronsprecher nicht dabei ist

Lucy
Gast
Lucy

Ich weede Tobias Pippig vermisseb weil ich den vill gemocht hab

Wieso kann Tobias Pippig nicht Naruto sprechen ? Er findet es auch voll schade

Holger
Gast
Holger

Wenn ich das richtig rausgelesen habe spricht er gar nicht mehr. Also ist es nicht so das er Naruto wegen einer anderen Rolle abgelehnt hat. Ich denke mal ehr das er das Sprechen nur Nebenberuflich gemacht hat und nun eine ander feste betätigung nachgeht die Zeitlich das Sprechen als netten zuverdienst nicht mehr zulässt. Wenn man auf der synchronkartei mal nachschaut sind seine Sprechrollen auch überschaubar. Also denke ich nicht das er davon leben konnte ohne ander Jobs als ergänzung.

shako
Gast
shako

Also Sprecher 2 Hier link (https://www.facebook.com/KSMGmbH/videos/851162391644200/)
Gefällt mir am meisten Oder ?