»Yu-Gi-Oh! Arc-V« bekommt einen Manga spendiert

arc-v

Die diesjährige September-Ausgabe des »V Jump«-Magazins von Shueisha kündigte am Dienstag eine neue Manga-Reihe an. Dabei handelt es sich um die Manga-Adaption der Anime-Serie »Yu-Gi-Oh! Arc-V«. Das Magazin gab auch genauere Details zur Erstveröffentlichung, dem Mangaka und der groben Story bekannt.

Der Manga wird von Naohito Miyoshi gezeichnet, der auch schon als Charakterdesigner für den Anime verantwortlich war. Bereits in der Oktober-Ausgabe, die am 21. August erscheint, soll es los gehen. Miyoshi zeichnete schon im Mai 2014 einen Einbild-Manga für das »V Jump«-Magazin.

Die Story spielt in Maiami City, an der Küste von Japan. Yūya is ein Mittelschul-Student im zweiten Jahr, der es liebt, andere Leute zu unterhalten. Außerdem ist er recht schmächtig, sodass er sich einen starken Körper antrainiert hat. Sein Traum ist es ein »Entertainment Duellist« zu werden, der Leute zum Lächeln bringt. Yūya gelangt dadurch zu einem Vorführungsduell mit dem momentanen Championen der »Pro Duel World«.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar