»Selector Spread WIXOSS« verspätet sich

spread-wixoss-beitrag

Wie KAZÉ heute in ihrem Newsletter bekannt gab, wird der Release von »Selector Spread WIXOSS« leider doch noch nicht im August stattfinden können. Als Grund wird noch fehlendes Material aus Japan genannt.

Die 12 Episoden lange Serie soll analog zu Staffel 1, also als Digipack im Schuber mit Sammelschuber, erscheinen. Ein neuer Releasetermin ist derzeit noch nicht bekannt, soll jedoch sobald wie möglich mitgeteilt werden.

Werbung

Handlung:
In ihrem letzten Battle mit Iona hat Ruko nicht nur ihren Wunsch, sondern auch ihre LRIG Tama verloren. Denn der Wunsch ihrer Rivalin Iona ging in Erfüllung und so wurde sie zu Rukos neuer LRIG. Tama dagegen ist spurlos verschwunden. Traurig über den Verlust versuchen sich die drei Freundinnen Ruko, Hitoe und Yuzuki von weiteren Battles fernzuhalten. Doch es scheint, als ob die Welt der Karten sie überall umgibt … Offenbar können sie WIXOSS nicht entkommen, solange in ihren Herzen auch nur der kleinste Wunsch schlummert – so wie Rukos Hoffnung, Tama wiederzusehen. Gibt es eine Möglichkeit sie zu finden? Und was hat ihr Verschwinden mit der Entstehung von WIXOSS zu tun?

Technische Details:
• Sprache DVD: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 2.0)
• Sprache Blu-ray: Deutsch, Japanisch (DTS HD MA 2.0)
• Untertitel: Deutsch
• Bild DVD: 16:9
• Bild Blu-ray: 16:9 – 1920 x 1080 p

Quelle: KAZÉ-Newsletter

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "»Selector Spread WIXOSS« verspätet sich"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Seraph Fan
Gast
Seraph Fan

Also noch mindestens 1-2 Jahre warten wie bei Attack on Titan?

Vanessa
Gast
Vanessa

Ich würde zwar mal nicht den Teufel an die Wand malen – Aber ja, das hat schon was von einer Wdh. des Attack on Titan-Desasters. Da hieß es ja auch, dass das Material aus Japan noch fehlen würde und exakt das heißt es jetzt ja schon ewig.

Sorry, wenn das auch noch bei WIXOSS passiert, zweifle ich so langsam an der Kompetenz Kazé’s für neue Serien (Bei alten Anime sind die eh ne Katastrophe). Das Schlimme ist ja, dass es auch hier heißt:«Auf unbestimmte Zeit«…

Seraph Fan
Gast
Seraph Fan

Simulcast dauert bei Kazé auch immer Tage bis Wochen, die einzigen die das rechtzeitig schaffen sind Peppermint und Crunchyroll.

Dabei mag ich Kazé eigentlich, hab von denen bisher immer eine schnelle und ausführliche Antwort auf meine Anfragen bekommen, bei anderen Publishern wurden diese teilweise einfach ignoriert, aber die müssen sich halt wirklich mal zusammenreißen.

Mana
Gast
Mana

Irgendwie fällt ihnen da aber bald ein mal Bescheid zu geben, dass sie ja das Material nicht haben…weil so lange wärs bis zum ursprünglichen Termin ja nicht mehr gewesen.

Mir scheint langsam auch, dass die irgendwas falsch machen, wenn dann ständig sich solche Fehler wdh. Vermuttlich haben sie einfach schon zu viele neu angekündigte Serien und können sich auch nicht mehr genügend um alle kümmern…xd Und wenn sie Material nicht kriegen, wie sie sollten, müsste es ja auch Strafen für geben, die der Lizenznehmer zahlen müsste oder sowas….außer man handelt sowas unklugerweise nicht aus.