»One Piece«-Editor Taku Sugita spricht über das Ende der Serie

One-Piece-Postero-6814

Schon seit mehr als einem Jahrzehnt verzaubert Eiichiro Odas »One Piece« sowie die jungen als auch die älteren Anime-Fans auf der ganzen Welt. Über die Jahre wurde die Reihe zu einer der beliebtesten Serien auf der ganzen Welt. Doch nach einer so langen Zeit an Abenteuern rund um die Strohhutbande, fragen sich vielleicht die einen oder anderen Fans, wie lange Oda die Serie noch laufen lassen möchte.

Nun äußerte sich der aktuelle Editor des »One Piece«-Mangas, Taku Sugita, dazu und gab auch so nähere Einblicke in die Arbeit mit Oda. Er ist mittlerweile der achte Editor, der am Manga zu »One Piece« arbeitet. Zu dem Ende vom »One Piece«-Franchise sagte Sugita, dass Oda ungefähr bei Band 60 der Reihe gesagt habe, dass man nun bei der Hälfte angekommen wäre. Somit müsste die Reihe von Oda ungefähr 120 Bände enthalten, wobei Sugita dies nur spekulieren kann.

In Japan erschien vor Kurzem der 78. Band des Mangas, somit wäre die Story laut Sugita derzeit etwa zu 70% abgeschlossen. Da jedes Jahr ungefähr vier neue Bände auf den Markt kommen, sollten wir, wenn Oda wirklich ungefähr 120 Bände plant, noch eine lange Zeit Spaß an den Abenteuern von Ruffy und seinen Freunden haben. Somit müssen alle Fans der »One Piece«-Reihe noch kein so baldiges Ende der Serie fürchten.

Doch Sugita äußerte sich nicht nur zum Ende der Serie. Er sagt ebenfalls, dass Oda ihn, trotz seines jungen Alters, mit sehr viel Respekt behandelt und beide als zwei gleichberechtigte Individuen sieht. Außerdem kenne Sugita laut eigener Äußerung auch das Ende der Serie. Dieses habe Oda ihm in einem siebenstündigen Gespräch, genau wie den Editoren vor ihm, erläutert. Somit weiß Sugita das, was wohl viele Fans der Serie gerne wissen wollen.

Wann genau das »One Piece«-Franchise zu Ende gehen wird, bleibt letztlich doch abzuwarten.

Quelle: RocketNews24

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "»One Piece«-Editor Taku Sugita spricht über das Ende der Serie"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Obito
Gast

Oha, doch noch so lange. Wenn er wirklich die 120 Bände erreichen will, dann sind das, wenn ich mich nicht verrechnet habe, noch 10 1/2 Jahre. Was kommt da noch alles auf uns zu?

Andy
Gast

Solange es gut Geld bringt wirds halt weiterlaufen 😉

spooky
Gast

he he nur wenn oda bald sagt kann eine sache ewig dauern. anfang des dress rosa arcs hiess es bald führt luffys reise ihn nach wa no kuni. tja der dress rosa arc ist immernoch im ausklang. zeit ist etwsa das man bei diesen manga schwre einschätzen kann. aber zum glück wird die geschichte nie langweilig.

a53z9x32
Gast

grade ebend dress rosa war langweilig nur das auftauchen von sabo und dem neuen admiral war gut der rest müll.

Tiana Sparrow
Gast

Ich mache mir mehr Sorgem um seine Gesundheit.