»Sword Art Online: Lost Song« ist ab sofort vorbestellbar

sword-art-online-lost-song-TG-810x400

Voraussichtlich am 30. November 2015 erscheint »Sword Art Online: Lost Song« in Deutschland für die PlayStation 4 und PlayStation Vita. Bereits jetzt ist das Spiel bei Amazon vorbestellbar.

Die Story basiert auf dem VRMMORPG Alfheim Online und wartet sowohl mit neuen als auch mit bereits bekannten Charakteren und Umgebungen auf, so dass Fans leicht mehr als 50 Stunden damit verbringen können, das ultimative Virtual–Reality–Universum zu erkunden. Und als Sahnehäubchen bietet Lost Song erstmals Luftkämpfe sowie unzählige Anpassungsmöglichkeiten.

Werbung

Hier vorbestellen:
>> Für PlayStation 4 vorbestellen
>> Für PlayStation Vita vorbestellen

Quelle: Amazon

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "»Sword Art Online: Lost Song« ist ab sofort vorbestellbar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Nemblest
Gast
Nemblest

Kann mir mal bitteschön jemand verraten, warum SAO Lost Song hier in Europa nicht für die PS3 erscheint, obwohl es diese in Japan gibt?!?!? Das nervt mich…

Vanessa
Gast
Vanessa

Weil die PS4 die aktuellste Konsole ist und man deswegen die Games für den Vorgänger einschränkt, ist doch logisch. Machte auch Nintendo schon, indem sie eigentliche DS-Spiele in Europa nur für 3DS veröffentlicht haben. Das nennt man Strategie und wird Absichtlich so betrieben.

Rika
Gast
Rika

Wird es das auch für die Wii U geben ? Nicht alle Leute haben ne PS4 oder PS Vita !!!