Die japanischen Anime-Quoten im Überblick (KW 29/2015)

jAQ-KW-29-BB

Eine weitere Woche ist vergangen und neue Daten sind erschienen. Hier ist der neue Einblick in die japanischen Anime-Quoten: Die Top 10 der Kalenderwoche 29 (13. – 19. Juli 2015).

Hierbei fällt wieder einmal auf, dass Dauerbrenner »Sazae-san« es erneut mit einem kleinem Vorsprung auf Platz 1 schafft. »Crayon Shin-Chan« und »Doraemon« sind diese Woche nicht in den Top 10 vertreten. Ruffy, der zukünftige König der Piraten, scheint nicht nur bei uns der Quotenking zu sein. »One Piece« erreicht mit einem sehr guten Marktanteil von 8,1% in dieser Woche erneut den 2. Platz.

Doch auch unsere Helden von »Dragon Ball Super« waren in dieser Woche anscheinend erfolgreicher als vorher. Die dritte Episode von »Dragon Ball Super« konnte einen höheren Marktanteil erreichen, wie in der letzten Woche. Diese Woche erreichte dieser Anime einen Marktanteil von 7,0% und landet deshalb auf dem 5. Platz. Aber auch Animes wie »Go! Princess Precure« oder »Youkai Watch« haben sich mal wieder einen Platz in den Top 10 gesichert.

Eine detailliertere Auswertung gibt es wie immer in der folgenden Tabelle:

TV-Anime-Charts JAPAN KW 29/2015                                   
PlatzierungShow-Titel
Marktanteil
1.Sazae-san11,1
2.One Piece8,1
3.Chibi-Maruko Chan7,8
4.Detektiv Conan7,5
5.Dragon Ball Super7,0
6.Go! Princess Precure4,3
7.Youkai Watch4,2
8.Shaun das Schaf4,2
9.GO! GO! Chuggington4,1
10.Coco der neugierige Affe3,9

Quelle: Video Research

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Die japanischen Anime-Quoten im Überblick (KW 29/2015)"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Peter der DC Fan
Gast

Seit wann ist Chuggington ein Anime? D: Und Detektiv Conan wieder vor DB Super. Ist ja klar 😀 . Kann von mir aus immer so sein,dass DC immer vor DB Super ist 😀 .

Ichigo Kurosaki
Gast

Der Begriff „Anime“ ist in der westlichen Welt der Term für japanische Zeichentrickserien und Zeichentrickfilme. In Japan hingegen steht der Begriff für japanische Zeichentrickserien und importierte Zeichentrickserien (z. B. aus den USA).

Kurz gesagt: In Japan bezeichnet man alle Zeichentrickserien und Zeichentrickfilme als Anime.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. ^^