KAZÉ startet mit drei Simulcasts ins neue Jahr

hamatora-cover

Wie wir bereits vor einem Monat berichtet haben, wird ‚Space Dandy‘ ab Montag, 06. Januar 2014 von KAZÉ als Simulcast auf Anime on Demand gestreamt. Der Simulcast startet um 15 Uhr.

Neben Space Dandy hat KAZÉ aber noch zwei weitere Titel für die kommende Anime Season parat: ‚Nisekoi‘ und ‚Hamatora‘. Alle drei Simulcasts werden in SD und HD-Qualität auf Anime on Demand angeboten. Die erste Episode der Serien ist jeweils gratis. Ab der zweiten Episode gelten dann folgende Preise: Die 24h-Leihlizenz kostet während der ersten Woche nach Veröffentlichung 1,49 Euro und danach 0,99 Euro. Die Kauflizenz ist unabhängig des Ausstrahlungstermines für 2,49 Euro zu erwerben.

Der Starttermin für ‚Nisekoi‘ und ‚Hamatora‘ wird in Kürze bekannt gegeben.

Darum geht’s in Nisekoi:
In Nisekoi heißt es Liebe wider Willen. Denn hier müssen ein Yakuza-Erbe und eine Mafia-Tochter das Liebespärchen spielen, um ihre verfeindeten Clans zu versöhnen. Und was eignet sich für Eltern da besser, als ihre Kinder miteinander zu verkuppeln. Dumm nur, dass sich die beiden auf den Tod nicht ausstehen können … Das verspricht jede Menge Liebeswirren!

Darum geht’s in Hamatora:
Gruseliger geht es bei dem Mystery-Thriller Hamatora zu. In Yokohama kommt es zu mehreren Mordfällen, deren Opfer alle »Minimum-Holder«sind. Diese zeichnen sich durch eine besondere angeborene Kraft aus – doch jetzt scheint es ein Serienkiller auf sie abgesehen zu haben. Die zwei Detektive Nizza und Murasaki, beide ebenfalls Minimum-Holder, werden unfreiwillig in die Ermittlung hineingezogen.

Quelle: KAZÉ Newsletter

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar