Anime-Umsetzung zu »Flying Witch« erhält grünes Licht

news_xlarge_flying-e1438363939208

Anime-Umsetzungen, die sich um Hexen und Magier drehen, gibt es wie Sand am Meer. So werden jedes Jahr auch immer mal wieder Animes veröffentlicht, bei denen es vor allem um dieses Thema geht. Diese Animes unterscheiden sich dabei nicht oft, sodass es nur wenige Serien gibt, die wirklich aus der Masse an Serien herausstechen. Zu einer solchen Serie wurde nun eine tolle Nachricht ans Tageslicht gebracht.

In diesen Tagen wurde bekannt gegeben, dass Chihiro Ishizukas Comedy-Manga »Flying Witch« eine Anime-Umsetzung erhalten wird. Wann diese aber zu sehen sein wird und wer sich in dem Cast zum Anime wiederfinden wird, ist leider noch unbekannt. Doch das soll sich laut den Verantwortlichen schnell ändern.

Werbung

Für alle, die »Flying Witch« noch nicht kennen:
Die Geschichte von »Flying Witch« dreht sich um eine junge Hexe, die den Namen Makoto Kowata trägt. Zusammen mit ihren Kräften erlebt die 15-jährige Makoto dabei viele sehr skurrile Situationen, die ihr Leben irgendwie auszeichnen. Doch, obwohl sie all diese Kräfte besitzt, hat Makoto ein großes Problem: Sie scheint nämlich etwas planlos in ihr Leben hineinzuleben und verbringt so oft die Zeit mit ihrer schwarzen Katze Chito. An einem folgenschweren Tag zieht sie von ihrem Heimatort Yokohama zu ihren Verwandten nach Aomori, wo sie immer mal wieder sehr skurrile Alltagssituationen zu überwinden hat.

Hier die Ankündigung zum Anime:
news_xlarge_flying

Quellen: ANN, MyAnimeList

Kommentare

1 Kommentar zu "Anime-Umsetzung zu »Flying Witch« erhält grünes Licht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
hi man
Gast
hi man

uiuiuiuiuiuiuiuiui