»Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4« auf Februar 2016 verschoben

naruto-shippuen-ultimate-ninja-storm-4

Erst vor kurzem wurde von Bandai Namco verkündet, dass »Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4« in Japan erst 2016 veröffentlicht wird. Heute gab der Publisher bekannt, dass leider auch der Rest der Welt noch bis zum nächsten Jahr auf das Action-Game warten muss.

Dafür wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der einige der neueren Charaktere, wie zum Beispiel Boruto und Sarada, genauer vorstellt.

Der neueste Ableger der »Naruto Shippūden: Ultimate Ninja Storm«-Reihe soll mehr Charaktere als je zuvor enthalten. So sind Charaktere vom Kampf zwischen Madara und Hashirama bis hin zum aktuellen Film-Ableger »The Last- Naruto the Movie« dabei. Die Hauptstory soll den Shinobi Weltkrieg adaptieren.

»Naruto Shippuden: Ultimate Ninja Storm 4« wird im Februar 2016 für PS4, Xbox One und PC (via Steam) in Europa veröffentlicht.

>> »Naruto Shippūden: Ultimate Ninja Storm 4« vorbestellen

Hier ein neuer Trailer:

Quelle: www.gematsu.com

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar