Wenig Zuschauer, starker Marktanteil: »One Piece« weiterhin mit guten Quoten

Luffy-one-piece-7934118-704-395

Der Free-TV Sender ProSieben MAXX strahlt jeweils Montag bis Freitag von 16:00 Uhr bis 17:45 Uhr die vier Anime-Serien »Pokémon«, »Yu-Gi-Oh! ZEXAL«, »Naruto Shippuden« und »One Piece« aus. Vor allem die letzten beiden Serien stechen immer wieder mit guten Quoten hervor.

So konnte »One Piece« auch gestern trotz weniger Zuschauer gute Quoten erreichen. Mit 40’000 Zuschauern und einem Marktanteil von 4,4 % in der Relevanz-Zielgruppe der Männer zwischen 14 und 39 Jahren belegen Ruffy und seine Freunde den zweiten Platz der beliebtesten ProSieben MAXX-Sendungen am Montag.

Werbung

Auch für den Ninja »Naruto« lief es gut: Zwar schalteten nur 40’000 Zuschauer ein, aber dennoch konnte ein guter Marktanteil von 2,1 % bei den 14 bis 39 Jährigen verbucht werden.

Quelle: SevenOne

Kommentare

7 Kommentare und Antworten zu "Wenig Zuschauer, starker Marktanteil: »One Piece« weiterhin mit guten Quoten"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
TOM
Gast
TOM

Tolle Quoten bringen doch auch nichts mehr. Es wurde doch bekannt gegeben, dass der German Dub nicht mehr wie Folge 456 weiter geht, weil Maxx sich net für uns intressiert, dass wir eigentlich Marineford noch haben wollten. Schade -__-

natsu
Gast
natsu

Quelle? Bisher wurde nur bekannt das ProSieben Maxx ERSTMAL im Herbst eine bereits gedubte Staffel senden wird. Das sagt aber nichts darüber aus, ob ProSieben Maxx kein Interresse mehr hat. Wenn man eine ProSieben Maxx andeutung anschaut, sieht es so aus, dass ProSieben Maxx bereits in Verhandlungen sind. Und sowas kann länger dauern. Errinnert euch mal dran, wie lange Verhandlungen, Übersetzen, Dubbing, Nachkontrolle und FSK beim letzten mal gedauert hat.

Anime Fan seit Stunde 1
Gast
Anime Fan seit Stunde 1

Ja das stimmt aber seit dem 1 Ausstrahlen der 401 Folgen sind ja nun auch einige Monate vergangen und die folgen haben spitzenwerte geholt. Da hätte man schonmal sich um 457+ kümmern können… Bis jetzt noch verhandelt wird gedubbt wird geschnitten usw usw usw wird vergeht bestimmt mehr als 1 Jahr. & bis dahin sind die im Japanischen wieder 400 Folgen vor uns.. :/ Hoffe das da bald was passiert den die Folgen haben allemal überzeugt.

Holger
Gast
Holger

Hierbei muss aber berücksichtigt werden dss die guten Quoten in der Yep! Zeit nicht wirklich geld eingebracht haben da halt die werbekunden und ziehlgruppe falsch waren. Man darf sogesehen erst ab der »Anime Action« zeit zählen als dann endlich die richtige werberelewante ziehlgruppe bedient wurde und das ist halt noch nicht so langen. Also geben wir P7Maxx noch bis mitte nächstes Jahr zeit^^

natsu
Gast
natsu

Das kommt noch hinzu. Bisher war für den Cartoon- und Anime-Block YEP! auf Prosieben Maxx die YEP! TV Betriebs GmbH & Co. KG verantwortlich und hat entsprechende Verhandlungen mit den Japanern bzw den internationalen Rechteinhaber. Aber seit Anime Action muss das ProSieben Maxx selbst machen.

spooky
Gast
spooky

schaut mal ins news archiv unter one piece 3d2y.

Tony
Gast
Tony

wie sieht mit der Lizenzen von Dragon Ball Z und Detektiv Conan aus