Animax bringt »Sword Art Online: Extra Edition« ins Fernsehen

sao-extra-edition

Bereits am 31. Dezember 2013 konnte man sich das zweistündige »Sword Art Online«-Special auf DAISUKI.net kostenlos und in voller Länge mit deutschen Untertiteln ansehen. Anfang Januar startete die Deutschlandweite Kinotour zu »Sword Art Online: Extra Edition« von peppermint anime zusammen in Kooperation mit Animax.

Heute kündigte wunschliste.de für Sonntag, den 26. Januar 2014 die Erstausstrahlung des Sword Art Online-Specials im Fernsehen an. Das Special soll am 26. Januar um 20:15 Uhr ausgestrahlt werden. Die Wiederholung wird am selben Abend um 23:25 Uhr ausgestrahlt. Das Special ist somit bereits ein Tag nach Ende der Kinotour im deutschen Fernsehen zu sehen. Der Pay-TV Sender Animax zeigt damit erstmals ein deutsch untertiteltes Special kurz nach Ausstrahlung in Japan.

Eine offizielle Pressemeldung seitens peppermint anime und Animax steht zum aktuellen Zeitpunkt noch aus.

Darum geht’s in Sword Art Online – Extra Edition:
Während einer Unterwasserquest in Alfheim Online möchte Yui mit Kirito einen Wal sehen, jedoch stellt sich heraus, dass Leafa nicht schwimmen kann. Daraufhin wollen Asuna und Co. ihr das Schwimmen in der wirklichen Welt beibringen. Währenddessen trifft Kirito eine bestimmte Person…

Quelle: wunschliste.de

Kommentare

4 Kommentare und Antworten zu "Animax bringt »Sword Art Online: Extra Edition« ins Fernsehen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Balmung
Gast

Durchaus schöne Sache, wenn das Special nur etwas besser wäre, eindeutig zu viel Rückblicke, erst recht wenn der Anime erst seit kurzem im TV ausgestrahlt wird und daher wohl so einige den Anime gerade erst gesehen haben. Dennoch interessant, wusste nicht, dass Animax noch nie nur mit Untertitel gebracht hat.