»Gakuen Handsome«-OVA wird acht Mini-Episoden enthalten

main1

Auf der offiziellen Webseite vom »Gakuen Handsome the Animation«-Anime, der auf Tohoku Penets Boys-Love Game »Gakuen Handsome« basiert, wurde am Freitag bekannt gegeben, dass eine OVA mit acht Mini-Episoden erscheinen wird. Die Laufzeit der OVA wird insgesamt 31 Minuten betragen.

Außerdem gab die Webseite bekannt, dass »10Re« (ausgesprochen »Inori«), die Yus Synchronisation im Originalspiel übernahm, das Ending »Handsome Taiso de Zundokohoi.« beisteuern wird. Nekoroji wird das Opening »Tokimeki☆Boyfriend« performen. Der Anime-Cast wird jedoch vom Cast des Games abweichen.

Werbung

Die Schul-Lovestory spielt in der Baramon High School, einer Privateliteschule, die ausschließlich den besten männlichen Schülern vorbehalten ist. Der Protagonist wechselt auf diese Schule und trifft eine Menge anderer Schüler auf dem Campus, wie zum Beispiel den verachteten Lehrer, den Kapitän des Fußballclubs und einen Kindheitsfreund, den er seit sieben Jahren nicht mehr gesehen hat. Die Schule bietet somit jede Menge Möglichkeiten für Freundschaften, Liebe und Konflikte.

Sein Debut feierte das Spiel 2010 auf dem PC. Im Dezember 2013 erschien es dann auch für iOS und Android.

»Gakuen Handsome the Animation« soll am 28. August für 2,980¥ (22,40€) auf DVD erscheinen. Team YokkyuFuman wird das Projekt unter der Leitung von Tohoku Penet animieren. Bei einer Vorbestellung gibt es neben der DVD auch noch eine »All CV Takuya Version«-DVD dazu.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar