Nach langer Pause: »Detektiv Conan« Mangaband 87 in Japan erschienen

Kapitel-920-Titel

Der Manga »Detektiv Conan« erscheint in Japan seit dem Jahr 1994 in regelmäßigen Abständen. Am 8. Januar 1996 folgte eine Anime-Adaption, die mittlerweile über 780 Folgen umfasst und sehr erfolgreich ist. Gosho Aoyama zeichnet seither ununterbrochen neue Kapitel, die erstmalig in Japan in der Shonen Sunday erscheinen. Doch im Jahr 2015 änderte sich dies.

Der Mangaka Gosho Aoyama war aufgrund einer Krankheit lange Zeit im Krankenhaus und musste das Zeichnen neuer Kapitel vorübergehend pausieren.

Doch vier Monate nach dem letzten Band war in Japan die Freude groß. Am 18. August erschien in Japan der bisher 87. Band, der wie gewohnt elf neue Kapitel enthalten wird.

Im Schlüsselloch dieser Ausgabe ist Sakurako Yonehara zu sehen, die bereits mehrmals in einigen Fällen aufgetaucht ist.

Quelle: Shonen Sunday
Bilder © 1994-2015 Gosho Aoyama, Shonen Sunday. All Rights reserved.

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Nach langer Pause: »Detektiv Conan« Mangaband 87 in Japan erschienen"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Peter der DC Fan
Gast

Und 2016 auch bei uns 🙂

Vanessa
Gast

Jep und das Cover ist super-niedlich 😉