Nintendo kündigt Preissenkung des 2DS an

wii-mini

Der Nintendo 3DS ist der Nachfolger der Nintendo DS Reihe und hat sich nach einer deutlichen Preissenkung recht gut verkauft. Seither sind mit dem Nintendo 3DS XL und dem 2DS weitere Hardwareversionen erschienen. Der 2DS unterscheidet sich vom 3DS durch die fehlende 3D-Funktion und den günstigeren Preis.

Der Spielehersteller Nintendo kündigte kürzlich an, dass es eine Preissenkung des 2DS geben wird. Vorerst wird es eine Senkung nur in den Vereinigten Staaten geben, aber eine Preisanpassung in Europa folgte bislang immer kurze Zeit später.

Statt 129,99 Dollar wird ein 2DS mit dem Spiel Mario Kart 7 bereits für $ 99,99 (entsprechen 89 €) zu haben sein.

Quelle: polygon.com
Bilder/Namen © 2011-2015 Nintendo of Japan/NOE/NOA. All Rights reserved.

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Nintendo kündigt Preissenkung des 2DS an"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
CoolerTyp
Gast

Ist jedenfalls cool, aber die werden 100 pro in Deutschland für 99€ und nicht für 89 vertickt.

Kaido
Gast

Ich frage mich wieso mit fehlendem 3D-Effekt und der Tatsache, dass der 2DS nicht klappbar ist, solche Preise möglich sind. Wenn er nicht so verdammt dämlich aussehen würde und diese Form hätte, sondern 1:1 wie der 3DS + fehlendem 3D wäre, dann wäre das echt ein super Deal 🙂 Aber wo soll sowas bitte in die Tasche passen? 😀

Yvonne
Gast

Also ich habe ein 3DS und mit den 3D-Effekt noch nie Probleme . Und ja, für mich sieht der 2DS auch nicht sonderlich ansprechend aus. Wenn ich nur in 2D spielen will, mache ich den Effekt einfach aus.