Eindrücke der »Charlotte«-Ausstellung in Akihabara

charlotte-ausstellung-beitrag

Neben weiteren tollen Serien startete auch die Serie »Charlotte« in dieser Sommerseason in Japan. Die Serie wurde sogar bereits vor Start von peppermint anime lizenziert und läuft als Simulcast in Deutschland. Da es sich dabei um das nächste Werk aus der Feder von Jun Maeda nach »Angel Beats!« handelt, haben sicher schon viele gespannt auf die Serie gewartet.

So ist es auch kein Wunder, dass eine Ausstellung zu der Serie im Tokyo Anime Center in Akihabara veranstaltet wird. Die Ausstellung geht bis zum 30. August 2015 und man kann sich limitiertes Merchandise vor Ort kaufen. Einige Eindrücke haben wir für euch in der folgenden Galerie.

Quelle: SankakuComplex

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Eindrücke der »Charlotte«-Ausstellung in Akihabara"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Satox
Gast

Was würde ich für einen von den Aufstellern tun…. Die Skizzen sind natürlich auch mehr als toll.

THETALK
Gast

ich liebe die Serie <3 Die geheime Pizza Souce!^^