Anime-Fan ersteigert BMW in »Angel Beats!«-Optik für mehr als 12.000 Dollar

angelbeatsitasha

Die japanischen Anime-Fans haben immer mal wieder die seltsamsten Ideen. So zeigen viele Japaner auch in der Öffentlichkeit, dass sie die Anime-Szene schätzen und zu dieser gehören. So entstehen immer wieder einige sehr skurrile Geschichten.

Eine solche Geschichte beinhaltet einen BMW, dessen Besitz einem Anime-Fan sogar ganze 12.500 Dollar wert war. Bei diesem BMW handelt es sich um einen BMW 120i, der in voller »Angel Beats!«-Optik erstrahlt und so natürlich nicht unbedingt unauffällig ist. Das Auto, das vorher nur weiß war, ist auf all seinen Seiten mit Motiven aus dem »Angel Beats!«-Franchise ausgestattet.

Werbung

Das Auto wurde am 6. August 2015 auf die Auktionsseite »Yahoo! Auctions Japan« gestellt und sollte die Frage vom Publisher »VisualArt’s« beantworten, wie viel einem so ein Auto wert sei. Mittlerweile hat das Auto einen stolzen Besitzer gefunden, dem sein neuer BMW schon etwas mehr Wert gewesen ist.

Würdet ihr so ein Fahrzeug gerne besitzen? Und wenn ja, wie viel würdet ihr dafür bezahlen? Oder haltet ihr diese Idee für zu kindisch? Schreibt es uns doch in die Kommentare!

Hier Bilder vom Auto:
angelbeatsitasha

angelbeatsitasha2

angelbeatsitasha3

Quelle: RocketNews24

Kommentare

5 Kommentare und Antworten zu "Anime-Fan ersteigert BMW in »Angel Beats!«-Optik für mehr als 12.000 Dollar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tendou
Gast
Tendou

Bin ein großer Fan dieser Anime Autos und hab auch schon tausende Fotos gesehen. Wenn ich ein Auto hätte würde ich es auch dem Animestempel aufdrücken aber nicht so extrem wie in Japan, da fällt man ja doch zu sehr auf, zumal es sich teilweise auch mit der Straßenverordnung nicht verträgt, vorallem bei der Rückscheibe ist es bedenklich.

Necessarius
Gast
Necessarius

Die StvO sollte da eigentlich keine Probleme machen. Schließlich ist eine freie Sicht durch die Heckscheibe nicht vorgeschrieben, wie man bei Liefer- und Lastwagen gut erkennen kann. Nur die Außenspiegel müssen vorhanden und voll funktionsfähig sein.
So ein Auto stellt an für sich keinen großen Unterschied zu getönten Scheiben oder kunterbunten Werbeaufdrucken an Autos da, die man ja heute schon überall sehen kann.

Necessarius
Gast
Necessarius

So ein Auto würde ich auch gerne haben, zwar nicht unbedingt mit Angel Beats-Aufklebern, aber reizen würde es mich schon. Und 12500$ sind für so einen BMW (falls er noch recht neu ist) ein günstiger Preis, zumal ja noch die einmaligen Optik dabei ist.

Shirogami
Gast
Shirogami

Wenn dann nur mit Gintama oder Hitman Reborn Motiven

Tula
Gast
Tula

Für den Preis würde ich es definitiv kaufen