Quoten: »Naruto Shippuden« und »One Piece« weiter auf Erfolgskurs

naruto_one_piece

Jeden Nachmittag zeigt ProSieben MAXX seinen knapp zweistündigen Anime-Block »Anime Action«. Die Serien »Pokémon«, »Yu-Gi-Oh! ZEXAL«, »Naruto Shippuden« und »One Piece« werden hier Montag bis Freitag ab 16:00 Uhr ausgestrahlt. Nach wie vor bringen die letzten beiden Serien sehr gute Quoten ein.

Auch gestern konnten sich »Naruto Shippuden« und »One Piece« wieder gute Plätze in den Top 5 der beliebtesten ProSieben MAXX-Sendungen sichern. Um 16:50 Uhr schalteten 70’000 Zuschauer aus der Relevanz-Zielgruppe der Männer zwischen 14 und 39 Jahren bei »Naruto Shippuden« ein. Ein starker Marktanteil von 7,9 % und Platz 3 der beliebtesten Sendungen konnte erreicht werden.

Um 17:15 Uhr ging es weiter mit »One Piece«. Hier schalteten 50’000 Zuschauer aus der Relevenz-Zielgruppe ein, die für einen guten Marktanteil von 5,2 % sorgten. In den Top 5 der beliebtesten ProSieben MAXX-Sendungen konnte der vierte Platz erreicht werden.

Quelle: SevenOne

Kommentare

14 Kommentare und Antworten zu "Quoten: »Naruto Shippuden« und »One Piece« weiter auf Erfolgskurs"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Madara
Gast

Kaum zu glauben mit wie wenig sich die Leute zufrieden geben. Alte Folgen One Piece nach X-reruns und Naruto ebenfalls alte Folgen + extrem zensierte/bearbeite Fassung. Viel Glück da etwas neues zu bekommen 😉

Dennis
Gast

Wieso wird One Piece nicht weiter geführt? Haben die nicht im Juni was dazu auf Twitter geschrieben, dass sie Interesse an neuen Folgen haben? und wo sind die jetzt bitte, ich finde es erlich gesagt eine Frechheit, dass sie uns so hinhalten, als würden wir denken, sie besorgen neue Folgen, aber stattdessen kaufen sie alte Folgen ein.

Sareno
Gast

Wieso etwas ändern, wenn es so wie es jetzt ist Erfolg hat? Ich schau mir schon so nur selten die Folgen im Fernsehen and geschweige den Reruns aber wenn es genug Leute machen, dann denkt sich Prosieben Maxx natürlich: »Einmal kaufen 10 mal verdienen… Spitze«. Ich würde es an deren Stelle nicht anders machen.

Vanessa
Gast

Was heißt hier Frechheit? Ist ja nicht so, dass die Lizensierung neuer Folgen eines Welthits viel Zeit und Geld benötigt, ne? *Ironie*
Sorry, aber das braucht nunmal seine Zeit (und ist sehr teuer!) und wenn man sich nicht mit den Hintergründen auskennt, dann soll man doch bitte sich auch kein Urteil erlauben. Zumal: lieber mehr alte Folgen, als immer nur die gleichen 150 alten Folgen…

Dark Hero
Gast

Wenn ich die Chance hab dann lass ich einfach die Animes auf der Glotze laufen und mach dabei was anderes. Hauptsache sie bekommen Einschaltquoten und wir Fans können auf uns auf neuen Content egal ob neue Animes (worauf ich mich immer wieder freue) oder etwas ältere (Stichwort: DBZ, Detektiv Conan, Digimon) freuen. Speziell hoff ich ja auf eine Vorverlegung der Anime Night mit mehr Serien.

MaZito
Gast

Ich will ja kein Spaßverderber sein, aber ohne Quotenbox sind deine Bemühungen umsonst.
Wenn du mehr darüber wissen willst, lies dir bei Wikipedia die entsprechende Seite durch.
Ich würde auch gern etwas zu den guten Quoten beitragen, aber leider wird das bei mir nix. Außer du hast eine QB, dann ist alles gut XD

Peter der DC Fan
Gast

Nur das es schlecht ist,dass die Serien so erfolgreich sind, da sich MAXX dann denkt »So viel Quoten für alten Schinken… klasse, bleibt so! 🙂 « . DBZ? Muss echt nicht sein, die Dialoge sind einfach nur peinlich und geschnitten auch… Und selbst wenn,würde eher DBZ Kai kommen als DBZ 😀 . Digimon… dann würden sie entweder wieder die alten Serien hoch und runterlaufen lassen (was unnötig wäre) oder nur Digimon Fusion (schlechteste Digimon synchro ever!) . Detektiv Conan würde was bringen,wenn auch neue Folgen kommen würden, aber nein… . Die wollen glaub ich gar nicht den Programmblock »Anime Action« ausweiten und solange die alten noch so gut laufen… . Vorverlegung? Das glaubst du wohl selbst nicht! 😀 😀

Vanessa
Gast

Falsch, ohne Quoten = kein Geld = kein Geld für irgendwelche neuen Folgen. Punkt. Wenn erstmal keiner mehr einschaltet, wird Anime-Action eingestellt und sicher nicht noch mehr Geld (und das ist wirklich sehr viel) für neue Folgen verwendet…

Die Animenacht wird auch nicht vorverlegt, da sie mit den anderen Serien/Filmen in Sachen Quoten schlichtweg nicht konkurrieren können. Außerdem sind die Anime der Animenacht mit einer FSK 16 versehen (bzw. zumindest ein paar Folgen) und dürfe somit erst ab 22:00 Uhr gezeigt werden.

Peter der DC Fan
Gast

Wäre auf jedenfall besser, wenn Anime Action eingestellt wird. Du meinst doch nicht wirklich,dass sie neue Folgen von irgendwas bringen bzw. neue Animes ins Programm. Wenn du das wirklich glaubst,bist du einfach nur naiv. So wie es jetzt läuft denken sie sich nur (wie oben geschrieben) : „So viel Quoten für alten Schinken… klasse, bleibt so! 🙂 « Sorry,ist aber nun mal so, bei Anime Action kann man seine Hoffnung zu 90 % aufgeben…

Vanessa
Gast

Selber naiv. Wer sich eine Einstellung eines Animeblockes wünscht, hat auch kein Recht mehr, sich über kein Anime im Free TV zu beschweren. Und wie ich schon schrieb, Maxx hat schon viele neuen Sachen ausgetrahlt (neue OP Folgen, viele neuen Folgen YGO! Zexal, YGO! Arc-V gestartet, Tenkai Knights, B-Daman Crossfire etc.)seit es gestartet ist. Viele vergessen all das hier und das TV-Sender logischwerweise auch nicht im Geld schwimmen und das Verhandeln mit jap. Lizensgebern oft sehr viel Zeit und Geduld benötigt.

Mana
Gast

@Vanessa

nur kamen die anderen neuen Serien nicht wegen Maxx selber, sondern weil es yep war, die ds machten. Und die gibt es ja nicht mehr.

Peter der DC Fan
Gast

»Selber naiv. Wer sich eine Einstellung eines Animeblockes wünscht, hat auch kein Recht mehr, sich über kein Anime im Free TV zu beschweren. «
Bullshit, die wollen nur am liebsten so gut wie keinen Finger krumm machen,mehr nicht.
»Und wie ich schon schrieb, Maxx hat schon viele neuen Sachen ausgetrahlt (neue OP Folgen, viele neuen Folgen YGO! Zexal, YGO! Arc-V gestartet, Tenkai Knights, B-Daman Crossfire etc.)seit es gestartet ist. « *hust Yep! war dafür verantwortlich,nach der Absetzung hat MAXX jedigtlich die 4 jetztigen Serien im AA Block gekauft hust*
»Viele vergessen all das hier und das TV-Sender logischwerweise auch nicht im Geld schwimmen und das Verhandeln mit jap. Lizensgebern oft sehr viel Zeit und Geduld benötigt.« Nö,nur wie ich es schon mehrmals geschrieben habe, ist ihre Einstellung: »So viel Quoten für alten Schinken… klasse, bleibt so! 🙂 « ,das ist nun ,mal so!

cloudslifer
Gast

das viele immer so negativ denken erst mal abwarten was die herbst saison so mit sich bringt das geht halt nicht einfach so von heut auf orgen und auserdem brignt ja pro 7 maxx so langsam bald frischen wind rein mit den Skypia Arc von One Pieceman man könn froh sein das es nochn nachmittags Anime block giibt

cloudslifer
Gast

mist verschrieben mist das man es nicht im nachinein bearbeiten kann sein text