Anime-Adaption von »Ao no Kanata no Four Rhythm« startet im Winter 2016

9c07ec8fc1cd5d31de05b7b86a2b49e51440679149_full

Auf der offiziellen Webseite zur TV-Anime-Adaption von »Ao no Kanata no Four Rythm« wurde am Dienstag bekannt gegeben, dass die Serie im Winter 2016 starten soll.

Im vergangenen November wurde die Anime-Adaption des Spiels auf Twitter von den Entwicklern sprite und fairys bekannt gegeben. Fumitoshi Oizaki (Romeo × Juliet, Etotama) wird Regie führen, während Reiko Yoshida (Bakuman., K-ON!, Girls und Panzer) für die Serienkomposition verantwortlich sein wird. Das Studio Gonzo wird sich um die Animationen kümmern.

Die Handlung spielt auf einem Archipel aus vier Inseln im Süden Japans. In diesem fiktiven Japan wurde das sogenannte »Anti-Graviton« entdeckt, wodurch die Erfindung von »Anti-Graviton«-Schuhen möglich war. Diese ermöglichen es normalen Personen durch die Lüfte zu fliegen und eine neue Welt zu entdecken. Dies führte auch zur Erfindung eines neuen Sports, dem sogenannten »Flying Circus«, einem Rennen der anderen Art.

Hier könnt ihr euch die Openings des Spiels ansehen:
https://youtu.be/kxlxbcS-Ics
https://youtu.be/tJ-6-ygxehM

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar