»Spice & Wolf«-Manga nähert sich dem Ende

Spice-and-Wolf-Manga-Volume-12

Im 12. Band der Manga-Adaption »Spice & Wolf« wurde bekannt gegeben, dass die Adaption von Keito Koume mit dem 13. Band in den finalen Arc eintreten wird. Das 12. Volume wurde in Japan am 27. August 2015 veröffentlicht.

Der Seinen-Manga ist eine Adaption der gleichnamigen Light-Novel »Spice & Wolf« und wird seit 2007 im »Dengeki Maoh«-Magazin veröffentlicht. Der Illustrator der Light-Novel, Jū Ayakura, kümmerte sich ebenfalls um das Charakterdesign beim Manga. In Deutschland sind bisher 11 Bände durch Panini Comics erschienen. Das 12. Volume wird hierzulande ab dem 14. Dezember erhältlich sein.

Neben der Manga-Adaption bekam die Serie auch noch einen Anime mit zwei Staffeln. Diese wurden im Jahr 2008 und 2009 ausgestrahlt. Regie führte dort Takeo Takahashi, während Naruhisa Arakawa das Drehbuch schrieb.

Darum geht es:
Kraft Lawrence ist ein fahrender Kaufmann, der davon träumt, sich irgendwann mit einem eigenen Ladengeschäft in einer Stadt niederzulassen. Mit einer Ladung Weizen und Marderfellen auf seinem Pferdewagen stattet er dem Dorf Pasloe einen Besuch ab. Im Dorf findet gerade das alljährliche Erntefest statt, das einem Wolf als Verkörperung der Erntegottheit gewidmet ist. Als Lawrence etwas abseits des Dorfes sein Nachtlager aufschlagen will, geschieht etwas äußerst Merkwürdiges.

Quelle: ANN
Quelle der Beschreibung: Panini Comics

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar