Finale Sprecherliste von »Girls und Panzer« veröffentlicht

542605-panzers-1-1

KSM Anime gab heute über seine Facebook-Seite die finale Sprecherliste von »Girls und Panzer« bekannt. Für die Synchronisation beauftragte man das Kaarster Studio G&G.

Insgesamt wird die Serie auf drei Volumes veröffentlicht. Das erste erscheint am 9. November 2015 und wird mit einen Sammelschuber als Extra veröffentlicht.

Auf Amazon bestellen:
>> Volume 1 – Blu-ray
>> Volume 1 – DVD
>> Volume 2 – Blu-ray
>> Volume 2 – DVD
>> Volume 3 – Blu-ray
>> Volume 3 – DVD

Hauptrollen:
Miho – Samira Jakobs
Yukari – Katrin Heß
Saori – Patricia Strasburger
Hana – Demet Fey
Mako – Jana Julie Kilka
Kadotani – Charlotte Uhlig
Kawashima – Jülide Gülgec
Koyama – Ela Paul

Nebenrollen:
Alina – Marou Wunsch
Alisa – Nicole Hise
Ami – Gabriele Wienand
Aya – Katharina von Daake
Ayumi – Esther Brandt
Azusa – Annette Potempa
Caesar – Christiane Werk
Darjeeling – Julia von Tettenborn
Erika – Milena Karas
Erwin – Iris Reinhardt Hassenzahl
Isobe – Nadja Godzina
Karina – Johanna Bergmann
Katjuscha – Rieke Werner
Kawanishi – Jessica Walther-Gabory
Kay – Corinna Dorenkamp
Kondô – Kerstin Kramer
Maho – Birte Baumgardt
Makos Oma – Sybille Kuhne
Momogâ – Christiane Werk
Nakajima – Winnie Brandes
Naomi – Anna-Sophia Lumpe
Nekonyâ – Vanessa Wunsch
Nonna – Silke Linderhaus
Orange Pekoe – Lilian Zahn
Oryô – Tabea Hilbert
Piyotan – Christiane Imdahl
Saemonza – Katharina Gast
Saki – Mascha Berger
Sasaki – Fabienne Hesse
Shinzaburô – Markus Haase
Sodoko/Gomoyo/Pazomi – Celiné Vogt
Suzuki – Elisa Kalus
Tsuchiya – Hanna Schepmann
Yûki – Meri Dogan

Produktion:
German Dubbing: G&G Studios, Kaarst
Mixing and Postproduction Engineer: Willi Großmann
Recording Engineers: Henning Großmann, Lukas Hüls
Disposition: Birte Baumgardt
Dialogbuch: Richard Westerhaus
Regie: Richard Westerhaus

Darum geht es:
Trotz des martialischen Charakters, gilt Sensha-do, das Kämpfen mit Panzern, als eine Kampfkunst für Mädchen, die besonders dazu geeignet ist deren Tugenden hervorzukehren. Dieses positive Bild ändert allerdings nichts daran, dass Miho eine Abneigung gegen diesen Sport empfindet. Als sie jedoch auf die Oarai Girl’s High School wechselt, wird sie dort gezwungen, gemeinsam mit einem Team anderer Mädchen an den Sensha-do Wettkämpfen teilzunehmen.

Quelle: KSM Anime

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "Finale Sprecherliste von »Girls und Panzer« veröffentlicht"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Holger
Gast

Beim durchgehen der Namen ist mir gleich »Christiane Imdahl« ins Auge gesprungen. Ich kenn Sie noch als GIGA//GAMES Moderatorien aus der Köln Zeit. Mal schauen wie Sie sich hier als Sprecherin für einen Anime Charakter schlagen wird.

yoko
Gast

Bisschen viele ex Fandubber dabei