Nipponart veröffentlicht »Eureka Seven« auf Blu-ray

eureka

Erfreuliche Neuigkeiten für alle Fans des Animes »Eureka Seven«. Laut EMP wird der Publisher Nipponart den Anime im Digipak auf DVD und sogar erstmals auf Blu-ray veröffentlichen.

Das erste Volume des Animes soll voraussichtlich am 27. November 2015 mit den ersten 25 Folgen auf DVD und Blu-ray erscheinen. Wann das zweite Volume mit den restlichen Folgen erscheinen wird, ist nicht bekannt. Als Extras listet EMP Postkarten auf.

Auf EMP vorbestellen:
>> Vol. 1 – Blu-ray
>> Vol. 1 – DVD

Darum geht es:
Der 14-jährige Renton wünscht sich nichts sehnlicher, als aus seinem langweiligen Alltag auszubrechen und Abenteuer zu erleben. Als eines Tages der riesige Roboter Nirvash in sein Zimmer stürzt und mit ihm dessen mysteriöse Pilotin Eureka, soll sich das Leben des Jungen tatsächlich drastisch verändern und sein größter Wunsch in Erfüllung gehen. Dass Abenteuer allerdings nicht nur Spaß bedeuten, muss Renton jedoch bald schon am eigenen Leib erfahren.

Quelle: EMP

Kommentare

9 Kommentare und Antworten zu "Nipponart veröffentlicht »Eureka Seven« auf Blu-ray"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Toti311
Gast

Bitte wieviel soll das kosten? Zum Glück habe ich damals die DVD Boxen gekauft. Für die ganze Serie hab ich glaube ich 40€ gezahlt.

Mana
Gast

War vermutlich damals halt gerade billiger, denn die ganze Zeit wohl eher nicht. Mich wundert aber auch, dass man für eine einfach Neuauflage auch noch soviel Geld abzocken möchte…naja wenn es andere Herausgeber vormachen scheints ja immer genug dumme zu geben die mitmachen. xd

Toti311
Gast

Nein, die waren nicht gerade billiger. Beez hat all seine Serien zu einem sehr vernünftigen und für mich vertretbaren Preis verkauft, sodass ich sehr viele Beez Serien besitze.

Mana
Gast

Also ich kann mich da auch noch sehr gut an mind 25 Euro pro Vol. erinnern und Gundam Seed hatte da nicht wenige…wird also bei Eureka nicht anders gewesen sein. Es kommt ja auch immer drauf an wo man kauft und wann…wenn man nicht direkt kauft, wenn es rauskommt, wird es oft dann billiger oder kriegt nochmal eine billigere Auflage. (Was ja auch bei Gundam Seed zu meinen Ärger der Fall war z.b.)

Gut möglich also, das du erst später so manches dir geholt hast, wenns ja angeblich nicht gerade billiger war. 40 aber für die ganze Serie niemals, da kommt man ja schon bei 2 Vol. drüber. Erinnerungen können täuschen. 😉

Holger
Gast

Dann hoffe ich mal das da eine fehlerfreier deutsche Tonspur dabei sein wird.
Die damaligen DVD Boxen haben nähmlich paar Tonfehler bei einigen Folgen. Es ist nur die Deutsche Tonspur betroffen.
Nicht nur meine Physischen DVD sondern auch die von anderen ausgelesenen und erstellten Rips die man im Netz finded haben diese Knakser. Also liegt es nicht an meinen DVD’s wie ich zuerst dachte.

Mike
Gast

Ihr schaut noch über DvDs? Blu Ray hat um Welten bessere Qualität + längere Lebensdauer.

Hab nicht eine DvD mehr^^

Mana
Gast

Nicht alles wo BD drauf steht ist wirklich BD…und kann daher einbilden, zwecks Qualität. Man haut auch oft gerne mal SD Dinge, die nie so probuziert wurden ohne größere Arbeit auf BD…davon wird es aber noch lange zu einer richtigen. 😉

Es kommt zudem ja auch drauf an mit was man anschaut, wie was eingestellt ist, je nachdem muss DVD nicht viel schlechter sein. Gerade bei vielen Animes….

Serienjunkie
Gast

Stimmt zwar ABER wenn z.b. die dvd auch nicht perfekt aufgearbeitet wurde z.b. zu hohe Folgenzahl auf einer disk und die daraus resultierenden niedrigere bitrate zu mosaikbildung führen hat SD Material auf einer BD schon ihre Berechtigung. Bestes Beispiel ist KsmFilm DoReMi Dvd Box. Da sieht das dvd master schlechter als der dTvRip von Rtl2 aus bei schnellen bewegungen z.b. im Intro. Da hätte ich mir die folgen ehr mot einer höheren bitrate auf Bluray gewünscht.

getrektDeutscherAnimemarkt
Gast

Ich hol mir lieber die Ultimate Edition von Anime Limited. Besserer Schuber ohne diese scheiss Blu-ray-/Firmenlogos und ich bevorzuge englische Untertitel.