Japanischer Anime-Fan stellt einige Pokémon im Mecha-Stil dar

watch-pokemon-x-and-y-anime-episode-2-with-english-sub-now-youtube

Das »Pokémon«-Franchise gehört zu den beliebtesten Reihen auf der ganzen Welt. Durch die Kunst sich durch neue Staffeln immer wieder neu zu erfinden, ist das »Pokémon«-Franchise schon fast zeitlos geworden, weswegen die Serie bei Jung und Alt auf große Beliebtheit zählen kann.

Somit gehört »Pokémon« schon seit mehr als einem Jahrzehnt zu den Dauerbrennern der Anime-Szene, was sich auch an einer sehr großen Zahl an Fanprojekten zeigt. Ein solches Fanprojekt wurde nun von einem japanischen Künstler ins Leben gerufen und vereint das »Pokémon«-Franchise mit der Mecha-Szene.

Bei diesem Projekt stellte der Künstler einige Pokémon im Mecha-Stil, also als Roboter, dar. Herausgekommen sind einige Bilder, die sich teilweise echt sehen lassen können. Erkennt ihr alle abgebildeten Pokémon?

Hier die Bilder:
Poké-3

Poké-4

Poké-5

Poké-6

Poké-7

Poké-8

Poké-9

Poké-10

Poké-11

Quelle: Kotaku
Bild-Quelle: 太斗·-Pixiv-Account

Kommentare

3 Kommentare und Antworten zu "Japanischer Anime-Fan stellt einige Pokémon im Mecha-Stil dar"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
Tula
Gast

What the…sieht hammer geil aus

Basara
Gast

Da standen wohl die Zoids extrem Pate für, aber eine geniale Idee. Den Arkani-Zoid würde ich mal gerne steuern.

Henrik
Gast

»Mecha-Raikou« sieht echt schick aus. Wird wahrscheinlich Pate für eine zukünftige Pokemon-Staffel namens »Pokemon-Fusion«,«Pokemon-Metal Gear Solid« oder vielleicht »Pokemon-Mega-Force-(Transform) sein. Nur ob diese mechanischen Pokemon mit herkömmlichen Pokebällen zu fangen wären bleibt offen und erschließt sich mir nicht. Außerdem könnte das Thema »Schöpfung«, Sinn des Lebens«…ect. in einem neuen kommenden Pokemon-Film wieder aufgegriffen werden, wie es beim 1.Pokemon-Film der Fall gewesen ist. Das könnte ich mir vorstellen.

Oder auch »Ash« in »Robo-Region«/«Trans-Metall-Region«/«Strarobo-Region«