Otome-Game »Prince of Stride« erhält Anime-Serie im Januar 2016

Prince-of-Stride

Animes, in denen es hauptsächlich um Sport geht, gibt es ja schon fast wie Sand am Meer. So hat jede neue Season einige solcher Titel zu bieten, wobei nur wenige das Zeug dazu haben, langfristig in den Köpfen der Fans zu bleiben. Ein solcher Sportanime wurde nun vor wenigen Tagen vom japanischen Publisher »Kadokawa« angekündigt.

Bei dieser Anime-Umsetzung handelt es sich um eine Serie zum Otome-Game »Prince of Stride«, dessen Anime-Serie den Titel »Prince of Stride Alternative« tragen wird und im Januar 2016 an den Start gehen wird.

Werbung

Produktionstechnisch wird Atsuko Ishizuka für das Studio »MADHOUSE« die leitende Position für den Anime übernehmen, während Shuuji Sogabe die Designs der Charaktere anfertigen wird. Außerdem übernimmt Tomoyuki Uchikoga das Grafikdesign für die Anime-Serie, während sich Taku Kishimoto um die Drehbücher kümmern wird.

Neben dem Produktionsteam wurde ebenfalls schon der Hauptcast der Anime-Serie ans Tageslicht gebracht. Zu finden sind dabei die gleichen Seiyuus wie im Game vom Publisher »Kadokawa«. Somit müssen sich die Fans der Serie auf keine neuen Stimmen im Anime einstellen. Zu guter Letzt wurde noch ein erstes Promo-Video veröffentlicht, in dem die Handlung und die Charaktere etwas näher vorgestellt werden.

Hier der Hauptcast:

  • Riku Yagami gesprochen von Ryohei Kimura (Ryota Kise/Kuroko no Basket; Syura/Akame ga Kill)
  • Takeru Fujiwara gesprochen von Nobuhiko Okamoto (Rin Okumura/Blue Exorcist; Ryou Kurokiba/Food Wars: Shokugeki no Soma)
  • Nana Sakurai gesprochen von Kana Hanazawa (Hana Midorikawa/Prison School; Ezekiel/Junketsu no Maria)
  • Hozumi Kohinata gesprochen von Kensho Ono (Tetsuya Kuroko/Kuroko no Basket; Mikaela Hyakuya/Seraph of the End)
  • Heath Hasekura gesprochen von Daisuke Ono (Sebastian Michaelis/Black Butler; Ushio Igarashi/Yamada-kun and the Seven Witches)
  • Ayumu Kadowaki gesprochen von Hiro Shimono (Connie Springer/Attack on Titan; Takeru Amato/Etotama)
  • Kyosuke Kuga gesprochen von Junichi Suwabe (Undertaker/Black Butler; Worick Arcangelo/Gangsta.)
  • Yujiro Dan gesprochen von Ryotaro Okiayu (Toriko/Toriko; Akio Furukawa/Clannad)
  • Reiji Suwa gesprochen von Mamoru Miyano (Rin Matsuoka/Free!; Death the Kid/Soul Eater)
  • Shizuma Mayuzumi gesprochen von Daisuke Hirakawa (Rei Ryugazaki/Free!; Laito Sakamaki/Diabolik Lovers)
  • Bantaro Chiyomatsu gesprochen von Takuya Eguchi (Takeo Gouda/My Love Story!!; Mao/Hamatora)
  • Tasuku Senoo gesprochen von Tatsuhisa Suzuki (Makoto Tachibana/Free!; Masashi/Gintama)
  • Asuma Mayuzumi gesprochen von Yuuki Ono (Isami Aldini/Food Wars: Shokugeki no Soma; Jason/Fairy Tail)
  • Kaede Okumura gesprochen von Toshiyuki Toyonaga (Hideyoshi Nagachika/Tokyo Ghoul; Keita/Sword Art Online)

Hier das erste Promo-Video:

Für alle, die »Prince of Stride« noch nicht kennen:
Inhaltlich dreht sich die Geschichte von »Prince of Stride« um einen waschechten »Stride«-Club in der Honan Academy. Dieser wurde schon vor einiger Zeit geschlossen, sodass die beiden Studenten Takeru Fujiwara und Nana Sakurai beschließen, diesen wieder so richtig aufleben zu lassen. Um aber so richtig Erfolg mit diesem Club zu haben, bedarf es noch einiger neuer Mitglieder. Ein erstes neues Mitglied haben die beiden schnell gefunden. Doch dieses »Mitglied«, das übrigens den Namen Riku Yagami trägt, hat auf einen solchen Club so gar keine Lust, sodass Takeru und Nana so einige Tricks aus dem Ärmel schütteln müssen, um sich letztlich mit anderen »Stride«-Clubs anderer Schulen messen zu können. Doch werden Takeru und Nana genug Mitglieder rekrutieren können? Was ist überhaupt die Aufgabe eines »Stride«-Clubs? Und werden sie den anderen Teams standhalten können? Taucht ein in ein Abenteuer voller Wettkämpfe, in denen nur das beste Team bestehen bleiben kann.

Quelle: ANN

Kommentare

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar