»Bleach«-Mangaka Tite Kubo löscht seinen Twitter-Account

bleach-anime-characters-e1441561157765

Am Donnerstag löschte der Mangaka des beliebten Shonen Jump-Titels »Bleach« seinen Twitter-Account.

Tite Kubo gab keinerlei Erklärung dazu, mit Ausnahme eines Tweets in der Nacht davor, der ankündigte, dass er seinen Twitter-Account innerhalb von 24 Stunden vollständig entfernen werde. Einen Grund nannte er allerdings nicht. Dem fügte er hinzu, dass man ihn wegen persönlicher Anfragen direkt kontaktieren soll.

Werbung

Der Mangaka hielt sein Versprechen und sein Account ist nun entfernt. Vor diesem Ereignis war Tite Kubo dafür bekannt, viel mit seinen Fans und Kollegen zu interagieren und Neuigkeiten über die Social Media Plattform bekannt zu geben oder zu bestätigen. In erster Linie ging es bei dem Account um sein alltägliches Leben, aber er hat auch viel Fanart/Kritik erhalten und diese möglichst oft veröffentlicht. Zudem postete er manchmal die vorläufigen Einbände der jeweiligen Mangas, bevor sie überhaupt in die Läden kamen.

Nach seinem Abschied veröffentlichte das Weekly Shonen Jump-Magazin am Freitag eine Warnung. Diese bestätigt, dass auf Twitter gefälschte Fotos und Accounts existieren, welche Kubo darstellen sollen und sich auch schon länger als er ausgeben. Dies stellt laut dem Magazin und Kubo eine »Verletzung der Persönlichkeitsrechte« dar und es sollen rechtliche Schritte gegen den Accountinhaber eingeleitet werden.

Quelle: ANN, Twitter

Kommentare

2 Kommentare und Antworten zu "»Bleach«-Mangaka Tite Kubo löscht seinen Twitter-Account"

avatar
Neueste Älteste Beste Bewertung
hYperCubeHD
Gast
hYperCubeHD

Hm, der Grund dafür würde mich echt interessieren. Eventuell leider er unter Burnout ähnlichen Erscheinungen udn sieht dies als Möglichkeit die Blockade zu lösen ohne den Manga länger pausieren zu müssen. Ich will gar nicht wissen wie viel Stress so ein Weekly Manga für den Mangaka ist und ich habe vor jedem der das 10+ Jahre ohne größere Pausen durchzieht vollsten Respekt, ganz unabhängig von der Qualität der dazugehörigen Werke 🙂

Goe
Gast
Goe

Er hat sein Account gelöscht, weil er zu oft übelste Beleidigungen erhalten hat.